Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 09:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 447

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Dark Angel (1990)
BeitragVerfasst: 25. Aug 2013, 17:58 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2732
Geschlecht: männlich
Bild




Dark Angel
(I Come in Peace)
mit Dolph Lundgren, Matthias Hues, Brian Benben, Betsy Brantley, Jay Bilas, Jim Haynie, David Ackroyd, Sherman Howard, Sam Anderson, Mark Lowenthal, Michael J. Pollard, Jesse Vint
Regie: Craig R. Baxley
Drehbuch: Jonathan Tydor / Leonard Maas Jr.
Kamera: Mark Irwin
Musik: Jan Hammer
FSK 18
USA / 1990

ack Caine weiß, dass man manchmal hart durchgreifen muss, und er setzt bei der Verbrecherjagd auf unorthodoxe Methoden. Dieses Mal braucht er sich nicht dafür zu rechtfertigen. Denn Detective Caine kämpft gegen einen Verbrecher, der nicht menschlicher Natur ist - und der keine Gnade kennt! Der Cop kommt einem außerirdischen Wesen auf die Spur, das die ultimative Droge für seine Lebensart aus dem menschlichen Gehirn gewinnt. Alle verfügbaren Mittel müssen eingesetzt werden, um das todbringende Alien zu zerstören. Sonst droht die Invasion aus dem All - und damit die Vernichtung der Menschheit durch die grauenerregenden intergalaktischen Drogendealer. Jack Caine rüstet zu seinem härtesten Gefecht. Kann der knallharte Cop - an seiner Seite kämpfen FBI-Partner Laurence Smith (Brian Benben) und Caines Freundin Diane Pallow (Betsy Brantley) - die finstere Bedrohung aus dem Weltall besiegen?


"Dark Angel" zählt meiner Meinung nach zu den wirklich besten Filmen, in denen Dolph Lundgren mitgespielt hat. Für einen B - Movie ist der Film recht aufwendig produziert und hat auch eine recht gute Story, die sehr kurzweilig zu unterhalten weiß und sehr interessant umgesetzt wurde. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, das die Geschichte nicht gerade glaubwürdig erscheint und streckenweise schon recht groteske Züge erkennen lässt. Man sollte nicht unbedingt einen höheren Anspruch an logische Inhalte haben, denn in diesem kurzweiligen Mix aus SCI/FI-und Action zählt einzig und allein der reine Unterhaltungswert, der ziemlich hoch angesiedelt ist.

Lundgren spielt hier einen Cop, der sich gegen ausserirdische Drogendealer stellt, als Gegenspieler wurde ihm mit Matthias Hues die nahezu perfekte Besetzung an die Seite gestellt, denn für solche Rollen ist der ansonsten eher untalentierte Schauspieler wie geschaffen. Einfach mal den ausserirdischen Bösewicht spielen der kaum etwas sagen muss und lediglich durch sinnlose Gewalt ins Auge fällt, ist genau die richtige Rolle für einen Darsteller mit extrem begrenzten Möglichkeiten. Zudem erscheint Hues allein durch seine optische Erscheinung herrlich bedrohlich, denn der gute Mann ist nun nicht gerade klein-und schmal geraten. Und so kann sich dann auch ein herrliches Action-Spektakel entfalten, das man jedoch auch nur nach der Action bewerten sollte. In dieser Beziehung geht es hier ordentlich zur Sache, Fans werden voll auf ihre Kosten kommen. Auch in Sachen Humor sind hier einige Passagen enthalten. Vor allem der teilweise vorhandene Wortwitz entlockt dem Zuschauer doch so manches Mal ein Schmunzeln.

Lundgren spielt seinen Part als obercooler Cop wirklich sehr überzeugend, er ist hier meiner Meinung nach in einer seiner wenigen wirklich guten Rollen zu sehen. Sein Partner wurde mit Brian Bemben perfekt besetzt, bieten die beiden doch ein Ermittler-Team, das kaum gegensätzlicher sein könnte. Dies bezieht sich nicht ausschließlich auf die Optik, denn auch in ihrer Art an den Fall heranzugehen, unterscheiden sich die beiden Männer vollkommen. Der hier herausgearbeitete Kontrast ist durchaus als ein Highlight des Filmes anzusehen, sorgt er doch für etliche witzige Momente-und Dialoge.

Insgesamt kann man sagen, das "Dark Angel" ein wirklich guter Genre - Mix ist, der absolut kurzweilig und bestens zu unterhalten weiß. Untermalt von einem absolut typischen 80er Jahre Score ergibt sich so ein Gesamtpaket, das in allen Belangen überzeugen kann. Der mittlerweile in die Jahre gekommene Lundgren ist hier noch in absoluter Höchstform zu sehen und erscheint auch noch total durchtrainiert, so das man ihm die Figur des coolen Bullen jederzeit abnimmt. Wer also seine Freude an einem teils skurrilen 80er Jahre Mix hat, kommt an dieser Action-Granate keinesfalls vorbei.


Fazit:


Kopf ausschalten und einfach nur herrlich berieseln lassen, dann kommt man voll auf seine Kosten. Action ohne Ende und eine nette, wenn auch streckenweise abstruse Geschichte sorgen für ganzzeitig tolle Unterhaltung, die in jeder Action-Sammlung zu finden sein sollte.


8/10

_________________
Bild

Bild Big Brother is watching you


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dark Angel (1990)
BeitragVerfasst: 25. Aug 2013, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 74
Wohnort: Route 666
Geschlecht: männlich
Ich selbst habe keine großen Erfahrungen mit den Filmen von Lundgren.Besitze meines Wissens auch nur einen,in dem er die Hauptrolle spielt.Hab aber auch schon länger mit dem Gedanken gespielt mir diesen mal zu Gemüte zu führen.Danke für die Review,jetzt habe ich gerade richtig Lust bekommen mir diesen Film anzusehen.

_________________
"Alles, was ich habe auf dieser Welt, sind meine Eier und meine Wort, und das breche ich nicht, für niemanden, ist das klar?" -Tony"Scarface" Montana


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker