Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 08:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 429

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: NIGHT HUNTER (1986)
BeitragVerfasst: 21. Jul 2015, 00:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 7
Wohnort: im besten Jahrzehnt
Geschlecht: männlich
Bild


OT: Avenging Force
Produktionsland: USA
Produktion: Golan/ Globus
Regie: Sam Firstenberg
Drehbuch: James Booth
Musik: George S. Clinton
Länge: ca. 98 min.
Freigabe: FSK 18
Darsteller: Michael Dudikoff, Steve James, James Booth, William Wallace, John P. Ryan
Karl Johnson, Marc Alaimo, Allison Gereighty

(Neuveröffentlichung: 29.4.2013, 99 min.-uncut, FSK: ungeprüft)



Inhalt:

Die rechtsradikale Organisation "Pentangle" will mit Terror und Blutvergießen ihre Vorstellungen vom "Reinen Amerika" realisieren.
Der Politiker Larry Richards (Steve James) gerät in die Fänge der gewalttätigen Bastarde.
Larry wehrt sich gegen die Machenschaften des Pentangle. Ex-C.I.A.-Agent Matt Hunter (Michael Dudikoff) hilft seinem Freund Larry sich und seine Familie gegen die Verbrecher zu schützen,
leider vergebens. Somit beginnen die zwei Freunde einen Feldzug gegen die Nationalsozialisten…



Meine bescheidene Meinung:

Wenn man je von einem Karrierehoch von Michael Dudikoff sprechen kann, dann war es sicher die Zeit von 1985-1990.
Es war die Zeit, in der 3-4 seiner Filme doch den Weg in die Kinos fanden und nicht gleich mit dem "Direct to Video-Siegel" abgestempelt wurden.
Der hier vorliegende Film ist meiner Meinung nach das Beste, was er je vor der Kamera abgezogen hat.
Ein Spielfilm (ich sag jetzt bewusst nicht Actionfilm) der einem sauberen Handlungsfaden folgt, der gute und eindringliche Szenen jenseits der Kampfszenen aufweist,
was nicht zuletzt an einem sehr gut und ernst aufgelegten Steve James liegt.
Die Actionszenen sind hart, nicht nur für die damalige Zeit, und sehr klug verteilt über den ganzen Streifen.
Dudikoff selbst liefert hier seine beste Schauspielerei ab und legt eine beeindruckende, sehr menschliche Verletzbarkeit an den Tag, was Night Hunter durchaus
realistisch und nüchtern erscheinen lässt.

Perfekt abgerundet wird der Film durch einen satten 80´s Synthie-Sound...



Mein bescheidenes Fazit

10 / 10

Dieser Film kann sich auch heute noch sehen lassen und ist ein
ganz, ganz Starker Vertreter des Mid-Achtziger-Kinos...

(Schade, dass ich ihn damals nicht auf der Leinwand gesehen habe )





PS: falls irgendwas total daneben war,
an dem Review, sehts mir bitte nach...es ist mein Erstling :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NIGHT HUNTER (1986)
BeitragVerfasst: 21. Jul 2015, 10:55 
Offline
trashig-exploitativer Chef
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1697
Wohnort: Drive-In Kino
Geschlecht: männlich
Medizinmann hat geschrieben:

PS: falls irgendwas total daneben war,
an dem Review, sehts mir bitte nach...es ist mein Erstling :D


Mach dir keine Sorgen, mit dem Review ist alles bestens; die wenigen Vorgaben die wir hier haben sind alle vorhanden :)

Finde ich echt super, das du dich nach kurzer Zeit schon aktiv hier einbringst - vielen Dank dafür ! :Up:

_________________
Bild
"Are you gonna bark all day little doggie, or are you gonna bite?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NIGHT HUNTER (1986)
BeitragVerfasst: 21. Jul 2015, 18:58 
Offline
Archivmeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1716
Geschlecht: männlich
Finde ich auch gut :groovy: Ein "Like" dafür (verdammt.... wo ist der "Like"-Button... :D)

Ist alles in Ordnung so. Jeder hat mal irgendwie angefangen und besser einen Einstiegstext als gar keinen. Manchmal ergibt sich ja auch erst dadurch die Diskussion zu einem Film. Von daher: Weiter so!

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker