Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 6. Dez 2016, 03:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 466

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Frauenlager der Ninja (1987)
BeitragVerfasst: 18. Mai 2014, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 203
Wohnort: Elsterwerda
Geschlecht: männlich
Bild

Originaltitel: Shadow Killers Tiger Force
Herstellung: Hongkong, 1986
Regie: Tommy Cheng (Godfrey Ho)
Darsteller: Cora Bentley, David Greene, Barbara Watson, Dorothy Yip, Daniel Wells, Chris Peterson, Lois Coe, Walter Leech
Genre: Trash
Laufzeit: ca. 83 Min.

Bild

Wir befinden uns an einen See. Man hat Spaß, die Sonne scheint, die Cola ist warm wie Bockpisse, was kann es schöneres im Leben geben. Wenn da nicht die bösen Ninjas wären die jede Strandparty in einen Trümmerhaufen verwandeln. Wenn man schon mal da ist, kann man auch gleich die Mädels mitnehmen und sie in ein Straflager zu verfrachten um sie gegebenenfalls an reiche alte Säcke zu verkaufen. Ach Sylvia, die Tochter eines Reichen Geschäftsmann ist unter den Entführten. Dieser heuert Jenny an, einen weiblichen Ninja, um seine Tochter aus den Fängen dieser Kriminellen zu befreien. Jenny lässt sich daraufhin von den Ninjas kidnappen und in das Lager verschleppen. Dort versucht sie Sylvia bei der Flucht zu helfen....

Bild

Erst eins mal vorweg, ich habe den Inhalt so verfasst, das es den Anschein macht das der Film irgendeinen Sinn hat. Hat er natürlich nicht. Hier handelt es sich nämlich um eine Tomas Tang Produktion. Genauso wie bei den Ninja Flicks von Joseph Lai seiner Produktionsfirma IFD Film & Arts handelt es sich hier um einen Film der in "cut-and-paste" hergestellt wurde. Tomas Tang hat in Südkorea gewildert und sich den Film „Mädchen im Tigerkäfig“ eingekauft. Dort geht es um ein Frauenlager in Japan zur Zeit des 2. Weltkriegs. Tomas Tang hat nun ein paar wenige Ninja Szenen mit international besser verkaufbaren, sagen wir mal, Schauspieler nachgedreht und eine neue Synchronisation angefertigt, damit es so einigermaßen passt. Kann funktionieren, muss aber nicht.
Zum einem spielen ja die Szenen im Lager um 1945 und die Ninjaszenen schätzungsweise 1986. Außerdem stammt der Tigerkäfigfilm von 1976. Und die 10 Jahre Altersunterschied sieht man dem Material an. Zu Gute halten muss man Tang aber das im Gegensatz zu Produktionen von Lai, viel mehr Punkte gibt, wo die beiden Filmen miteinander interagieren. Bei Lai hat man ja häufig nur die obligatorischen und oft beschmunzelten Telefonszenen die dem Film einen losen Zusammenhalt verschaffen. Dies ist hier eindeutig besser gelöst.
Dies verhilft dem Film jedoch nicht, in irgendeiner Weise logisch zu sein. Im Grunde genommen, greift Jenny nie ein damit Sylvia irgendwie flüchten kann, es handelt sich meistens nur um irgendwelche Ablenkungsmanöver, die einen unbeobachteten Moment verschaffen. Da der Ladyninja auch scheinbar jederzeit das Lager verlassen kann um ein Briefchen dem Vater zu überreichen, hätte sie sich auch gleich das Mädchen unterm Arm klemmen können und flüchten. Aber Nein, das arme Mädchen muss alles allein machen und sich daraufhin auch noch verprügeln lassen. Und wo wir schon mal bei Logik sind. Wieso bekommen die Mädchen in einem geheimen Ninjalager Post von draußen und können auch Briefe verschicken? Da wir nun abgeklärt haben, das der Film an sich schon nicht so prickelnd ist, wie man es gerne hätte, wie sind dann denn die Ninjaszenen, weswegen man sich den Film überhaupt anschaut? Solala, es gibt davon einfach zu wenige. Wir haben da nur den Anfang des Filmes und den obligatorischen Endfight. An und für sich nicht schlecht aber auch nicht spektakulär. Man hat Ninjas die mit einem Ruderboot unterwegs sind oder einfach mit einem Bully flüchten. Sie benutzen Minitornados, können durch Wände gehen oder einfach mal ihren Kopf wieder auf die Schulter bringen, wenn sie mal geköpft wurden. Alles nicht wirklich spektakulär aber auch nicht so schlimm das ich sagen würde, es hätte sich nicht gelohnt den Film zu kaufen....

Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker