Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 6. Dez 2016, 03:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 281

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Zombie Killer II - Vortex (2009)
BeitragVerfasst: 20. Nov 2013, 19:58 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2733
Geschlecht: männlich
Bild





Zombie Killer - Vortex
(Oneechanbara: The Movie - Vortex)
mit Chika Arakawa, Kumi Imura, Rika Kawamura, Akira Ozawa, Yu Tejima, Hoshina Youhei
Regie: Shouji Atsushi
Drehbuch: Fukushima Yoshiki
Kamera: Keine Informationen
Musik: Keine Informationen
Keine Jugendfreigabe
Japan / 2009

Ein Konzern forschte an einer Droge für Unsterblichkeit. Das Ergebnis waren lebende Tote - Zombies. 20 Jahre sind seither verstrichen. Die Zombies überschwemmen inzwischen die Erde. Sie beißen die Lebenden und ihre Opfer verwandeln sich ebenfalls in Untote. Das Ende der Menschheit steht unmittelbar bevor. Nur die Schwestern Aya und Saki scheinen etwas in ihrem Blut zu haben, das den Untergang zu stoppen vermag...


Nach "Zombie Killer - Sexy as Hell" bekommt es der Zuschauer nunmehr mit dem Nachfolger "Zombie Killer II - Vortex" zu tun und wie schon beim Vorgänger herrscht hier eine sehr trashige Note vor, die auf jeden Fall für einen gewissen Unterhaltungswert sorgen kann. Über die Geschichte an sich sollte man sich nicht zu viele Gedanken machen, denn sie dient doch eher als seichte Rahmenhandlung, die phasenweise sogar ziemlich hanebüchen ist. Auch ist es nicht unbedingt zwingend notwendig, das man den Vorgänger kennen muss, um der hier erzählten Story folgen zu konnen.

Ich bin mir nicht sicher, ob der Film auf einem Manga-Comic basiert, aber diese Vermutung liegt eigentlich auf der Hand, wenn man die comicartige Inszenierung einmal etwas näher betrachtet. So wird zum Beispiel mit sehr blassen Farben gearbeitet, die einem manchmal das Gefühl verleihen, das man es mit einem s/w Film zu tun hat. Dies wurde sicherlich vollkommen beabsichtigt so gehalten, damit gerade die blutigen Passagen viel stärker zum Ausdruck kommen, was hier auch definitiv der Fall ist. Dadurch hinterlassen auch die blutigen Effekte einen eher künstlichen Eindruck, was mir persönlich nicht unbedingt sehr gut gefallen hat.

Wer hier einen Zombiefilm mit einer sehr dichten und guten Endzeit-Atmosphäre erwartet, der sollte diese Hoffnung von Anfang an begraben, denn das wird nicht geboten. Auch stehen die Zombies selbst doch vielmehr etwas im Hintergrund des Geschehens, das sein Hauptaugenmerk hauptsächlich auf die beiden schwestern legt, die ein anderes Mädchen daran hindern wollen, die Unsterblichkeit zu erlangen und so über die dunkle Seite der Welt zu herrschen. Dabei kommt es zu einigen recht nett und blutig in Szene gesetzte Kämpfen, die aber keineswegs herausragend zu nennen sind.

Ein echter Spannungsbogen baut sich eigentlich zu keiner Zeit auf, dafür ist das Szenario zu trashig, so das auch atmosphärisch keine wirkliche Dichte entstehen will. So bekommt man letztendlich eine für die Asiaten eher typische und durchgeknallte Produktion geboten, die wohl vor allem die jüngere Generation ansprechen dürfte. Wenn man nicht unbedingt einen höheren Anspruch an dieses Werk stellt und Freude an einer stark überzogenen Geschichte findet, die mit einigen etwas härteren Szenen angereichert wurde, dann kann man hier durchaus auf seine Kosten kommen.


Fazit:


"Zombie Killer II - Vortex" unterscheidet sich kaum von seinem Vorgänger, der Unterhaltungswert des Films ist durchaus solide, aber fehlt es der Story doch sichtlich an Substanz. Allerdings war es wohl auch zu keiner Zeit das Ansinnen der Produzenten, hier einen ernstzunehmenden Genre-Beitrag abzuliefern, sondern vielmehr eine trashige Version eines Zombiefilms, in dem hübsche Mädchen im Vordergrund stehen, die mehr durch ihre teils aufreizende Optik als durch ihr schauspielerisches Talent auffallen.


5,5/10

_________________
Bild

Bild Big Brother is watching you


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker