Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 7. Dez 2016, 13:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 429

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Apocalypse Pompeii
BeitragVerfasst: 9. Mär 2014, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 203
Wohnort: Elsterwerda
Geschlecht: männlich
Bild

Originaltitel: Apocalypse Pompeii
Herstellung: USA, 2014
Regie: Ben Demaree
Darsteller: Harry Anichkin, Georgina Beedle, Dan Cade, Jhey Castles, J.R. Esposito, Ralitsa Paskaleva, Adrian Paul, John Rhys-Davies
Genre: Katastrophenfilm
Laufzeit: ca. 87 Min.

Bild

Der Ex-Soldat John Pierce ist wegen einem Stellengespräch in Italien. Mit dabei seine Frau und seine Tochter, die sich eine schöne Woche machen wollen. Sie besuchen dazu Pompeii am Fuße des Vesuv. Leider hat man sich dazu den denkbar ungünstigsten Zeitpunkt für eine Besichtigung ausgesucht und der Vulkan erwacht zu neuen Leben. Die Touristen müssen sich nun Feuer und Schwefel erwehren. An anderer Stelle versucht sich John daran seine Familie zu retten. Aber kann er es noch rechtzeitig schaffen?

Bild

Nachdem mit Pompeji 3D der Kinoblockbuster von Paul W.S. Anderson im Kino läuft, liegt ja nichts näher als das unsere Lieblings Mockbuster Schmiede ihre Version von Pompeii um die Ohren knallt. Und am besten gleich auf DVD/ Blu Ray, so das man den Kinogänger noch eine hochwertige Ergänzung zum Pompeii Filmuniversum bieten kann.

Bild

Apocalypse Pompeii ist einer der Filme von Asylum, die einen nichts bietet, was man normalerweise von dem Studio erwartet. Die Story plätschert einfach so dahin und bietet nichts neues und auch keine Überraschungen. Die Effekte kann man so stehen lassen wie sie sind. Da hat man schon weitaus schlechteres gesehen. Was mir am Film fehlt, ist eine Prise Trash. Irgendwie wartet man immer darauf das ein Lavahai auftaucht und alle Überlebenden wegputzt. So, ist Apocalypse Pompeii nur ein Film geworden, der nicht wirklich schlecht ist, aber auch meilenweit davon weg ist ein Meilenstein zu sein. Mit ein paar abgedrehten Einfällen, hätte man den Film zu was machen können, an dem ich mich morgen noch erinnere....

Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker