Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 3. Dez 2016, 01:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 286

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Nebenstrassen (1981)
BeitragVerfasst: 11. Aug 2013, 06:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 50
Geschlecht: nicht angegeben
Bild


Amy Post (Sally Field) sitzt in einer Bar am Tresen und trinkt einen Drink. Da taucht der Ex – Boxer Elmor (Tommy Lee Jones) auf und fängt an sich für Amy zu begeistern. Die beiden kommen ins Gespräch und lernen sich kennen und erzählen sich gegenseitig Geschichten aus ihrem Leben. Amy arbeitet als Prostituierte und möchte ausbrechen und ihr Kind was sie als Baby bereits abgeben musste wiedersehen, und Elmor beschließt Amy aus dem Milieu herauszuholen.

Martin Ritt, der Regisseur von „Norma Rae“ für den Sally Field einen Oscar erhielt, drehte ein Road – Movie mal anders. Ritt drehte auch den Film „Nuts – Durchgedreht“ von 1987. Als Prostituierte Amy Post wird sie in einer Bar in Alabama von Elmor, einem Ex – Boxer aufgegabelt, der sich in sie verliebt und sie aus dem Milieu herausholen will. Aber erst als er einen Polizisten niederschlägt, der Amy kontrollieren will, und sie mit zu sich nach Hause nehmen kann, merkt sie dass der Bursche es wirklich gut mit ihr meint. Sie erinnert sich an ihren kleinen Sohn, den sie schon von Geburt an zur Adoption freigegeben hat und den sie nun gern sehen würde. Doch die neue Adoptivmutter gibt ihr keine Gelegenheit dazu und verwehrt den Kontakt zu ihrem Kind.

Elmor hat inzwischen seinen Job als Autowäscher in einer Waschstrasse verloren, und nun machen sich beide auf die Reise ins Ungewisse. Sie erleben allerhand Abenteuer, sie begegnen Religiösen Fanatikern und müssen sich bequatschen lasse, fahren in urigen Trucks mit, mit zwielichtigen Gestalten am Steuer und vieles mehr. Elmor muss verhindern, dass Amy von mehreren betrunkenen Matrosen vergewaltigt wird, und zieht auch bei einer Schlägerei den Kürzeren und muss ordentlich einstecken. Amy und Elmor bekommen Streit miteinander, das letzte Geld ist geklaut worden, und eine Prämie von einer Schlägerei hat Elmor nicht bekommen, nun kommt Amy auf die Idee wieder auf den Strich zu gehen um schnell an Geld zu kommen. Elmor will dies mit allen Mitteln verhindern, denn er hat sich unsterblich in Amy verliebt.

Die beiden Hauptrollen in Nebenstrassen sind exzellent besetzt worden mit Sally Field und Tommy Lee Jones. Field kennt man noch aus weiteren Filmen sei es „Ein ausgekochtes Schlitzohr“ mit Burt Reynolds zusammen oder auch „Nicht ohne meine Tochter“ von 1991 als Betty Mahmoody. Tommy Lee Jones ist ein sehr guter Charakterdarsteller, dies bewies er schon erfolgreich in „Batman Forever“ als TwoFace, und in „Zwischen Himmel und Hölle“ von 1993, um hier nur einige Beispiele zu nennen. Nebenstrassen bietet ein abwechslungsreiches Road – Movie, mit Drama und auch Humor, Regisseur Ritt bewies mit Nebenstrassen das ein Road – Movie auch anders sein kann.

Man entwickelt auf Anhieb Sympathie für Amy und Elmor und kann einiges mitfühlen und mitleiden. Das Tempo von Nebenstrassen ist dezent gewählt worden und der Zuschauer bekommt genug Gelegenheiten die einzelnen Charaktere genauer kennen zu lernen. Nebenstrassen ist ein Film der etwas unter die Haut geht, und vielleicht bei einigen Männern die Fantasie höher schlagen lässt, denn es gibt bestimmt einige die davon träumen, sich in eine Frau zu verlieben für die sie evtl. bezahlt haben! Nebenstrassen hat kein direktes Ende und überlässt somit dem Zuschauer die Vollendung der tragischen Geschichte. Ein typisches Hollywood Happy End wurde hier nur angedeutet und nicht vollzogen.

Nebenstrassen gibt es nicht auf VHS oder DVD, lediglich in Amerika gibt es eine DVD Veröffentlichung. Mir lag eine Aufzeichnung aus dem Fernsehen vor, ist doch manchmal ganz gut dass man auch bespielte Kassetten auf dem Flohmarkt mitnimmt und sie durchschaut! Vielleicht findet sich ja mal ein Label um dieses Road – Movie auf DVD zu bannen! Verdient hätte es Nebenstrassen auf jeden Fall.

Fazit: Amüsante Dramatik mit klasse Schauspieler. Unterhaltungs- und Wiedersehenswert sehr hoch! Prädikat: Interessant!

Ich gebe Nebenstrassen 9 / 10 Punkten

_________________
Vergessen war gestern, wir sprechen darüber!

http://www.retro-film.info


http://www.facebook.com/retrofilmblog


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker