Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 09:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 462

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Scarface (1983)
BeitragVerfasst: 12. Aug 2013, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 58
Wohnort: Mal hier, mal da und überall
Geschlecht: männlich
Bild


Originaltitel: Scarface
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1983
Regie: Brian De Palma
Laufzeit: 163 Min.
Freigabe: FSK 18
Genre: Gangster-Drama/Action

Indiziert: Nein / Beschlagnahmt: Nein


Darsteller:
Al Pacino
Steven Bauer
Michelle Pfeiffer
Mary Elizabeth Mastrantonio
Robert Loggia
Miriam Colon
F. Murray Abraham
Paul Shenar
Harris Yulin
Ángel Salazar
Arnaldo Santana
Pepe Serna

Wertung: 10
Härte: 5
Blut: 3
Spannung: 10
Action 8,5
Humor: 5
Drama: 8




The World is your´s

Inhalt:

1980 wandert der politisch verfolgte Kubaner Tony Montana nach Florida in den USA aus. Bald wird er seinem Job als Tellerwäscher überdrüssig und beteiligt sich an einem Kokainschmuggel. Der mächtige Drogenhändler Alejandro Sosa findet Gefallen an dem zielstrebigen Kubaner und integriert ihn in seine dunklen Machenschaften. Mit starkem Willen und kompromiß-losem Handeln bahnt sich Tony Montana schnell den Weg an die Spitze. Als er jedoch dem Größenwahn verfällt, fühlt sich Sosa bedroht und möchte Montana beseitigen lassen.

Kritik:

Der helle Wahnsinn was sich da hat Brian de Palma hat einfallen lassen! Ein Film der die Popkultur so richtig aufmischte und auch heute noch von Präsenz ist.
Al Pacino in seiner unvergesslichen Rolle als Tony Montana, einem der skrupellosesten Gangster der Kinogeschichte, in einem fesselnden, von dem gleichnamigen Klassiker aus dem Jahr 1932 inspirierten Verbrecherdrama. Erfolgsregisseur Brian De Palma und Produzent Martin Bregman, der auch die "Der Pate"-Legende auf die Leinwand brachte, verfolgen in "Scarface" die rücksichtslose Karriere eines kubanischen Flüchtlings, der sich eiskalt seinen Weg vom kleinen Kriminellen an die Spitze eines Kokainimperiums freischießt.

Für mich ist "Scarface" eindeutig der beste Gangsterdrama aller Zeiten. Das Drama hat wirklich alles zu bieten, was ein Film so braucht. Denn "Scarface" ist ein Epos in dem es hin und wieder zwischen dem ruhig erzählten Aufbau zu Actionszenen kommt und es auch mal knallhart zur Sache geht. Das Drama und die Charakterstudie sind hier aber ganz eindeutig im Vordergrund. Darunter die geniale Story in der Aufstieg und der Fall des Kubaners Tony Montana hervorrgend erzählt wird und deren herausragenden Schauspieler (Al Pacino als Tony Montana u. Michelle Pfeiffer als Elvira). Man ist hin und hergerissen vom Schicksal des Hauptdarstellers findet Pacino trotzdem fast jede Sekunde des Films sympatisch und kann sich mit ihm identifizieren. Pacino verkörpert Montana so extrem authentisch das man denken würde, er ist Tony Montana, man hat das Gefühl er hätte nie was anderes gemacht, man sieht ihn im Film richtig an dass er diese Figur lebt, zur jeder Sekunde, und Al Pacino´s schauspielerische Darbietung zählt für mich einer der besten Filmische Leistung die ich jemals von einem Schauspieler gesehen hab.
Auch die Nebendarsteller glänzen in ihrer Rolle. Darunter der Drogendealer Frank Lopez dem Tony Montana den Einstieg ins Drogengeschäft ermöglicht und der andere Drogendealer mit dem Tony Montana später ins Geschäft kommt spielen ihre Rolle außerordentlich gut. Auch Tonys spätere Frau Elvira spielt die apatische Drogensüchtige Kokserin richtig eindrucksvoll. Alle Schauspieler harmonieren prächtig miteinander, so dass der Film keine Sekunde langweilig ist. Der Film dauert zwar Recht lange ca. 163 Min., wird aber mit der spannenden Story und dem hohem Unterhaltungswert keinesfalls langweillig, die 163 Minuten sind schnell vorbei. Aber nur die ungeschnittene Fassung auf Dvd ist wirklich sehenswert, alles andere kann gleich in den Papierkorb. Mit sehr brutalen Scenen (Kettensäge beim Drogendeal) zu Beginn des Films wird gleich deutlich wie brutal der Film ist. Es wird auch ziemlich viel geflucht, Drogen konsumiert und geschimpft, so dass zwar eine FSK 18 Wertung gerechtfertigt ist, aber keine Indizierung, denn "Scarface" ist ein Meisterwerk, dass auf der Liste nichts zu suchen hatte, zum Glück sah und erkannte dass im Jahre 2011 auch die BJPM so und gab ihn Ungekürzt mit einer FSK 18 Freigabe frei und somit ist dieser Klassiker ungekürzt wieder für jeden Erwachsenden zu haben. Allein in der 5 Min. Badewannenscene habe ich circa 26/27 Schimpfwörter gezählt und allein im Restaurant sind circa 32. Die vielen Schimpfwörter werden wahrscheinlich auch der ausschlaggebende Punkt gewesen sein, dass der Film nicht den Stellenwert wie der Pate bekommen hat, obwohl meiner Meinung nach "Scarface" noch um eine Klasse besser ist als die Pate-Trilogy. Desweiteren ist Giorgio Moroder's Filmmusik hervorzuheben. Seine Musik glänzt in allen Abschnitten des Films. Der Soundtrack des Films ist daher für jeden Zuschauer sehr empfehlenswert, man kann hier ne ganze Playlist aufzeigen an genialen 80er Jahre Musik und spätestens bei "She´s on Fire" und "Push it to the Limit" müsste der 80er Jahre Flair bei jedem angekommen sein. Für die jenigen denen der Film gefällt, werden ihn sicherlich kein letztes Mal gesehen haben und wird somit für viele Zuschauer niemals in Vergessenheit geraten.

Ich finde, dass "Scarface" für immer und ewig einer der besten Filme aller Zeiten ist. Er ist das, was man einen perfekten Film nennt. Er hat keine Längen und macht auch beim 100. male schauen noch immer Spaß. Schade das heute sowas nicht mehr oder nur ganz selten produziert wird. Dieser Film ist ungeschnitten Pflicht, kauft oder leiht ihn euch aus, egal wo, egal wie, aber guckt euch diesen Film an und erlebt mit Tony Montana den Amerikanischen Traum bis zum bitteren Ende mit! Ein richtig geiler Film, wie es sie schon lange nicht mehr gibt. Müsste ich morgen eine riesige Arche bauen und hätte nur 15 Filme zur Auswahl, würde "Scarface" sofort mit unter den 15 fallen, weil er auch in den nächsten 50, 60 Jahren auch noch Kult sein wird und Leute begeistern wird. Für mich einer der besten Filme aller Zeiten.

_________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun!


And the eighth and final Rule: If this is your first Night at Fight Club, you have to fight!.



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scarface (1983)
BeitragVerfasst: 15. Jan 2014, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 163
Geschlecht: nicht angegeben
Scarface in der Kategorie Drama ?! Ganz sicher bin ich mir nicht , man könnte Ihn auch als Krimi oder als Action Film bezeichnen, aufjedenfall ein Misch aus allem. Und das ist auch gut so, Scarface packt uns im Geheimen da wo wir alle hin wollen, ohne viel Arbeit sehr sehr viel Geld zu verdienen.

Alles in allem weiß Scarface gut zu unterhalten, trotz seiner etwas längeren Spielzeit, was natürlich am meissten glänzt ist die Leistung Pacinos.

Leider wurde mir der Film, am Ende doch ein wenig zu Actionlastig , zu sehr in die 80er Jahe Action Rambo Schiene geschoben.

Scarface hat seinen Kultstratus, und ich kenne kaum einen der den Film nicht mal gesehen hat, und ich würde jedem empffehlen, um sich auf das Thema Film einzustimmen, sich mal diesesn Streifen zu geben.

Von mir 9/10

_________________
Alf`s kleiner Basar

Der Filmkritiker Kanal


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker