Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 3. Dez 2016, 18:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 610

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die Rache des Wikingers (1984)
BeitragVerfasst: 21. Mai 2013, 15:58 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2732
Geschlecht: männlich
Bild




Die Rache des Wikingers
(Hrafninn flygur)
mit Edda Bjorgvinsdottir, Egill Olafsson, Flosi Olafsson, Gotti Sigurdarson, Helgi Skulason, Anna Reynisdottir, Birgir Mikaelsson, Armann Ingason, Anna S. Karlsdottir
Regie: Hrafn Gunnlaugsson
Drehbuch: Hrafn Gunnlaugsson / Bo Jonsson
Kamera: Tony Forsberg
Musik: Harry Manfredini / Hans-Erik Philip
FSK 16
Island / Schweden / 1984

Marodierende Wikinger fallen in Irland ein und Gest, ein kleiner Junge, muss mit ansehen, wie seine Eltern brutal ermordet werden. Er sinnt auf Rache und nimmt die Verfolgung auf.
Nun endlich, nach 20 Jahren, bekommt er die Chance auf Vergeltung. Seine damals verschleppte Schwester ist inzwischen mit Thor, dem Kopf der Wikinger verheiratet. Gest stiftet Unfrieden im Lager der Wikinger und erledigt einen nach dem anderen in einem blutigen Finale.



Eines sollte man bei diesem Film von Beginn an wissen, es handelt sich um keinen Wikinger-Film im eigentlichen Sinne, man bekommt hier keine großen Schlachten geboten und Wikinger, wie man sie aus etlichen Filmen her kennt, gibt es auch nicht zu sehen. Die Geschichte ist eigentlich eine ganz simple Rache-Story, in der ein junger Mann die Männer, die 20 Jahre zuvor seine Eltern getötet haben, einen nach dem anderen zur Verantwortung zieht.

Nun hat dieses Werk mittlerweile auch schon 25 Jahre auf dem Buckel und man merkt ihm auch an, das hier kein großes Budget zur Verfügung stand. Die ganze Szenerie wirkt doch ziemlich hausbacken, aber dennoch bekommt der Zuschauer hier recht interessante und teils auch spannende Unterhaltung geboten. Von Anfang an baut sich ein recht konstant gezogener Spannungsbogen auf, der eigentlich auch kaum Einbrüche zu verzeichnen hat, aber auch nicht im obersten Drittel anzusiedeln ist. Wenn man die vorhandene Spannung als konstant und solide bezeichnet, kommt man der Sache wohl sehr nahe.

Was mich allerdings ein wenig gestört hat, ist die Tatsache, das der Film atmosphärisch nicht so rüberkommt, wie man es von Filmen dieser Art eventuell erwartet. Man kann es nicht an irgendeiner Sache festmachen, lediglich überkommt einen das Gefühl, das irgent etwas fehlt. Und dennoch geht etwas von diesem Werk aus, das einen fasziniert, mag es nun die Thematik an sich, oder die teils etwas blutigeren Szenen sein, die phasenweise vorhanden sind.

Auch die wohl eher unbekannten Schauspieler liefern Leistungen ab, die vollkommen in Ordnung sind. Es ist zwar nicht das ganz große und intensive Schauspiel, aber es ist durchaus solde und gibt keinen Grund zur Beanstandung. Vielleicht wäre hier mit etwas mehr Budget noch etwas mehr möglich gewesen, so aber bekommt man es mit einem durchschnittlichen Film zu tun, dessen Titel einen im ersten Moment sogar in eine etwas falsche Richtung lenken kann, denn mit wirklichen Wikingern hat der Film herzlich wenig zu tun.


Fazit:


"Die Rache des Wikingers" erzählt eine einfache Rache-Story, die recht solide und auch interessant in Szene gesetzt wurde. Insgesamt gesehen kann man dieses Werk als durchschnittlich bezeichnen, ohne es dabei jedoch abzuwerten. Solide Filmkost für zwischendurch, die allerdings nicht unbedingt nachhaltig im Gedächtnis hängen bleibt. Kurzweilig unterhalten wird man hier auf jeden Fall, so das die DVD jederzeit für einen gemütlichen Filmabend geeignet ist.


6/10

_________________
Bild

Bild Big Brother is watching you


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker