Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 721

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Demonia (1990)
BeitragVerfasst: 29. Jul 2013, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 463
Wohnort: Freudenstadt
Geschlecht: männlich
Bild

Alternativer Titel: Evil Dead Does Undone
Produktionsland: Italien
Produktion:
Erscheinungsjahr: 1990
Regie: Lucio Fulci
Drehbuch: Lucio Fulci
Kamera: Luigi Ciccarese
Schnitt: Otello Colangeli
Spezialeffekte: Franco Giannini
Budget: ca.
Musik: Giovanni Cristiani
Länge: ca. 85 Minuten
Freigabe: FSK 16
Darsteller: Brett Halsey, Meg Register, Lino Salemme, Christina Englehardt, Pascal Druant, Grady Clarkson, Ettore Comi, Carla Cassola, Michael Aronin, Al Cliver, Isabella Corradini, Paola Cozzo


Inhalt:
Im Jahre 1486 werden drei Nonnen in den Kellergewölben eines Klosters gekreuzigt. Mehr als fünf Jahrhunderte später wird Liza während einer Seance Zeugin dieser grausamen Ereignisse. Kurze Zeit später reist sie mir einer archäologischen Expedition nach Sizilien, wo sie die Leichen der Nonnen in der alten Klosterruine entdeckt. Die so in ihrer Ruhe gestörten Geister rächen sich fortan an jedem, der sich im Kloster herumtreibt. Doch Liza deckt nach und nach die Geschichte der drei Hingerichteten auf.
(quelle OFDB)

Trailer:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Meinung:

Das Lucio Fulci sehr viele mittelmäßige und auch schlechte Filme gedreht hat, dürfte ja kein Geheimnis sein. "Demonia" möchte ich zu den durchschnittlichen Werken seines Schaffens zählen, denn der Film ist sicher kein Meisterwerk, aber es gibt auch weitaus miesere Filme aus dem Archiv des Altmeisters.

Was man diesem Werk positiv anrechnen muß, ist die phasenweise wirklich gute und dichte Grundstimmung, die auch teilweise sehr bedrohlich und etwas unheimlich wirkt. Das liegt auch sicherlich an den gut ausgewählten Locations, denn die Passagen, die sich in den Ruinen abspielen, sind durchaus sehenswert und wissen den Zuschauer auch zu begeistern. Aber leider war es das auch schon fast mit den guten Seiten des Films, den bis auf 2 - 3 recht gut gemachte härtere Szenen hat dieser Film nicht viel zu bieten.

Die Story ist leider sehr dünn und auch löchrig geraten, einiges wirkt sogar sehr an den Haaren herbeigezogen, aber das fatale ist eigentlich, das es hier keine einigermaßen logische Erklärungen für das Geschehen gibt. So wird der Zuschauer mit unbeantworteten Fragen zurückgelassen und muß versuchen, sich selbst die Erklärungen zu geben.

Eine weitere Schwachstelle sind die sehr blassen und jederzeit austauschbar wirkenden Darsteller, die zu keiner Zeit zu überzeugen wissen und fast ausschließlich durch mangelnde Ausdruckskraft zu überzeugen wissen. Sämtliche Charaktäre wirken irgendwie seelenlos und spielen ihre Parts lust - und emotionslos, so das hier auch kein Funke auf den Betrachter überspringen kann.

So versinkt "Demonia" im absoluten Mittelmaß, was eigentlich sehr schade ist, denn mit etwas mehr Mühe und besseren darstellern hätte hier ein sehr guter Horrorfilm entstehen können. Aber einmaliges Ansehen reicht hier vollkommen aus, zu mehr taugt dieses Werk leider nicht.

4/10

_________________
Bild

Cyberpunk Kaiju Experimentalworld

Cyberpunk Kaiju Experimentalworld bei Facebook: Fan werden ;)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Demonia (1990)
BeitragVerfasst: 29. Jul 2013, 12:43 
Offline
Archivmeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1716
Geschlecht: männlich
Dem bleibt nichts hinzuzufügen. Habe den vorgestern (versucht) zu sehen, und war einigermaßen enttäuscht. Kann deshalb hier auch nur 05/10 Punkten geben. Auch das Cover suggeriert hier doch mehr, als der Film letztendlich beinhaltet.

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker