Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 3. Dez 2016, 22:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 358

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Dr. Jekyll und Mr. Hyde – Robert Louis Stevenson – Gruselkabinett 10
BeitragVerfasst: 4. Jan 2015, 22:18 
Offline
Archivmeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1716
Geschlecht: männlich
Bild


Erscheinungsjahr: 2006
Verlag: Titana Medien
Serie: Gruselkabinett
Lauflänge: 76:35
Sprecher: Claus Wilcke, Joachim Tennstedt, Hans-Werner Bussinger, Friedrich Schoenfelder, Torsten Michaelis, Herbert Schäfer, Charles Rettinghaus, Gisela Fritsch, Evelyn Maron, Lucas Mertens

Inhalt:


In dern 80er Jahren des 18. Jahrhunderts wendet sich Dr. Henry Jekyll an den Anwalt Gabriel Utterson, damit dieser sein Testament zu Gunsten des bisher unbekannten Edward Hyde ändere. Doch dieser Mr. Hyde ist Utterson, einem langjährigen Freund von Dr. Jekyll gänzlich unbekannt. Warum also will er unbedingt sein Testament ändern? Hyde scheint kein guter Mensch zu sein, denn er treibt sich in den Armenvierteln von Whitechapel herum. Auch einige Morde und Gewaltverbrechen gehen auf sein Konto. Utterson und auch Dr. Lanyon scheint es nicht zu behagen, dass gerade dieser mysteriöse Edward Hyde der neue Begünstigte sein soll. Doch Jekyll lässt keinen Widerspruch zu.

Nach und nach beginnt Utterson Nachvorschungen anzustellen, bis er dem grausamen Geheimnis des Mr. Hyde auf die Schliche kommt...


Wertung:


Die hier vorliegende Geschichte gehört zweifelsohne zu den am meist verbreitetsten überhaupt, was klassische Gruselliteratur angeht, egal ob sie in Schriftform, Hörspiel oder als Film vorliegt, und jeder, der sich ein wenig mit den Klassikern auseinander gesetzt hat, weiß, dass Jekyll und Hyde ein und die selbe Person sind, damit verrate ich hier ja auch nichts Neues. Die Darstellung hier ist eine der besten, die man insgesamt finden kann. Es ist außerdem eine der Gruselkabinett-Folgen, die ich bereits als Buch gelesen hatte, und es wird sich relativ nah an der Vorlage orientiert.

Die Charaktere sind insgesamt sehr ausgefeilt und gekonnt dargestellt. Herausragend hier für mich Joachim Tennstedt, der es schafft Jekyll und auch Hyde wunderbar in Szene zu setzen, obwohl beide Charaktere gänzlich unterschiedlich sind und auch eine etwas andere Stimme haben. Er ist für viele Stimmen der Hollywood-Stars verantworltich, unter anderem Michael Keaton, John Malkovich, Jeff Bridges, James Belushi, Mickey Rourke, Erc Roberts, Christopher Lambert, Mel Gibson, einige Tom Hanks Rollen sowie Walter H. White in Breaking Bad. Aber auch Jolly Jumper in Lucky Lucke als auch ein Gustav Gans in Ducktales wurden vom synchronisiert, also ein echtes Urgestein der deutschen Schauspielkunst. Claus Wilcke kennen vielleicht einige als König Julius der 111. Viele Fernseh- und Kinorollen wurden zwar auch von ihm synchronisiert, aber so richtig herausragend war für mich nichts. Außerdem hier an Bord ist die bereits 2013 verstorbene Gisela Fritsch, die hier zwar nur eine Nebenrolle hat, ansonsten aber allen Hörspielfans als Karla Kolumna in Bibi Blocksberg/Benjamin Blümchen bekannt ist.

Dieses Hörspiel lebt von seiner düsteren Atmosphäre und gehört wieder mal zu den besten, die diese Reihe bisher hervorgebracht hat. Man darf nur hoffen, dass die Qualität weiterhin hoch gehalten werden kann, und noch viele tolle Geschichten vertont werden können. Hier gibt es auch wieder die Höchstnote von 10/10 Punkten.

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker