Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 7. Dez 2016, 15:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 622

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Todesking (1989)
BeitragVerfasst: 23. Jul 2013, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 463
Wohnort: Freudenstadt
Geschlecht: männlich
Bild

Produktionsland: Deutschland
Produktion: Manfred O. Jelinski
Erscheinungsjahr: 1989
Regie: Jörg Buttgereit
Drehbuch: Jörg Buttgereit, Franz Rodenkirchen
Kamera: Manfred O. Jelinski
Schnitt: Jörg Buttgereit, Manfred O. Jelinski, Franz Rodenkirchen
Spezialeffekte: Jörg Buttgereit, Franz Rodenkirchen u.a.
Budget: ca. -
Musik: The Angelus, Hermann Kopp, Bernd Daktari Lorenz, John Boy Walton
Länge: ca. 72 Minuten
Freigabe: ungeprüft
Darsteller: Hermann Kopp, Heinrich Ebber, Michael Krause, Eva-Maria Kurz, Angelika Hoch, Nicholas Petche, Susanne Betz, Mark Reeder, Hille Saul, Ades Zabel, Jörg Buttgereit, Bela B. Felsenheimer


Inhalt:

Muss man selber erleben!

Trailer:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Meinung:

"Sieben Tode hat die Woche". Das steht vorne auf dem Cover der Hartbox und dieser Satz verspricht genau das, was man in dem Film sehen wird.

Dieser Film von Buttgereit ist Kunstkino @ it's best. Wirklich total verstörend. Ich habe den Film soeben gesehen und habe das Gefühl als hätte ich einen Sack Zement gegessen, extrem bedrückend das Ganze.

Die Story handelt von verschiedenen Person, die sich das Leben nehmen. Jeder hat eine ganze eigenen Geschichte, welche mal mehr, mal weniger erzählt wird. Dieser Film hat eine fast magische Anziehung an sich, wie ich fand. Man weiß nicht sonderlich viel über die einzelnen Charaktere, jedoch weiß man von vorne herein, wie sie enden werden. Zuviel von den einzelnen Tagen zu verraten würde die Kraft der Geschichten zerstören, daher kann ich hierzu nur sagen, selber schauen und erleben.

Die Musik ist bombastisch und wirklich zutiefst verstörend. Wenn einem das Lied aus dem Trailer gefällt, dann wird einen der restliche Soundtrack umhauen.

Dieser Film drückt eins ganz besonders aus: Das Leben ist die Herausforderung und der Tod der einfache Weg aus dem Leben. Jedoch wird jeder Mensch der diesen Film sieht, diesen auch anders interpretieren und erleben und genau das soll dieser Film auch bezwecken. Effekte sind zwar enthalten, aber das was hier wirklich krass ist, ist die Leiche die jeden Tag etwas mehr verwehst. Dies sieht sehr echt und wird auf Grund der tollen Musik sehr kraftvoll dargestellt.

Man muss jedoch leute warnen, die etwas suizidgefährdet sind, da dieser Film einem jeden wohl die Stimmung kräftig vermiesen dürfte. Ich selber fühle mich jetzt, nach dem Schauen dieses Films einfach traurig und erledigt. Das Lachen vergeht einem definitiv.

Die Beste Geschichte bzw. der beste Tag in diesem Film war für mich der Mittwoch, da er einfach ganz speziell ist und am meisten Geschichte des Charakters offenbart und zudem sehr verstörend erzählt wird. Aber mir haben eigentlich alle Episoden sehr gut gefallen.

Meine persönliche Wertung ist 10/10 Punkte für einen Film der mich erschüttert und aufgewühlt hat wie vorher noch kein anderer.

Für alle anderen denke ich das eine Wertung hier sehr schwer sein dürfte, da dieser Film sehr speziell ist und wirklich ein besonderes Thema anspricht. Man sollte also einfach mal einen Blick wagen. Ich würde 7,5/10 Punkte als normale Wertung vergeben, da man hier nie das Gefühl hat einen Amateurfilm zu schauen.

Definitiv das Beste was der Amateurbereich bisher hervorgebracht hat.

_________________
Bild

Cyberpunk Kaiju Experimentalworld

Cyberpunk Kaiju Experimentalworld bei Facebook: Fan werden ;)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker