Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 09:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 95

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Déjá Vu – Wettlauf gegen die Zeit (2006)
BeitragVerfasst: 20. Mär 2016, 13:04 
Offline
Archivmeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1716
Geschlecht: männlich
Bild

O-Titel: Deja Vu
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2006
Darsteller: Denzel Washington, Paula Patton, Val Kilmer, Jim Caviezel, Adam Goldberg, Elden Henson, Erika Alexander, Bruce Greenwood, Rich Hutchman, Matt Craven, Donna W. Scott, Elle Fanning
Regie: Tony Scott
FSK: 12


Inhalt:


In New Orleans wird eine Fähre mit über 500 Gästen, hauptsächlich Navy-Angehörige, in die Luft gejagt. Vom ATF ist Special Agent Doug Carlin zur Untersuchung des Anschlags vor Ort. Recht schnell wird klar, dass es sich um einen Bombenanschlag handelt und dass der Täter auf der Brücke gestanden haben muss, als die Fähre explodierte. Gleichzeitig wird auch eine Frau im Fluss treibend gefunden, die ebenfalls Brandwunden aufweist. Doch sie wurde bereits eine Stunde vor der Explosion der Fähre entdeckt. Will hier jemand ein ganz anderes Verbrechen mit einem anderen verbergen?

Doug Carlin will den Mörder finden, und um an dieses Ziel zu gelangen, bringt ihn FBI-Agent Andrew Pryzwarra in Kontakt mit ein paar Wissenschaftlern, die es geschafft haben, genau 4 Tage und 6 Stunden rückwirkend die Welt dreidimensional mittels der Sattelitenüberwachung abzubilden. Das Problem ist, dass alles nur ein einziges Mal abegspult werden kann. Carlin soll den Wissenschaftlern und dem FBI helfen an die richtige Stelle zu sehen, damit der Mörder überführt werden kann. Doch Carlin interessiert sich vorerst nur für Claire, die Frau, die man im Fluss gefunden hat. Und er will alles daran setzen, den Mörder zu finden. Erst später findet er heraus, dass dieses Überwachungssystem noch ganz andere Sachen machen kann...


Wertung:


Dieser Film hier hebt sich etwas von dem Einheitsbrei der Krimis und Thriller ab, denn hier ist die Zeit der entscheidende Faktor, und Carlin in Gestalt von Denzel Washington setzt alles daran diese rückwirkend zu manipulieren, damit das Ereignis in der Zukunft nicht aufgetreten ist. Dabei vermischen sich hier in gekonnter Weise Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, so dass man teilweise selbst nicht mehr genau zu wissen scheint, wo man sich jetzt befindet, und das ist die große Stärke dieses Films, denn in einer solchen Form war das noch nicht vorhanden. Dabei sind natürlich auch Science-Fiction-Elemente vorhanden und der Realismus gerät ein wenig in den Hintergrund, was hier aber nicht schlimm ist.

Die Spannung wird dadurch aufrecht erhalten, dass man nicht genau weiß, wie Carlin den Attentäter stoppen will. Wer der Attentäter ist, spielt hier eigentlich nur eine kleine Rolle, weshalb das nicht unbedingt zum Spannungsaufbau beiträgt. An einigen Stellen ist der Film aber auch ein wenig platt, so dass man sich manchmal fragt, ob das jetzt wirklich sein musste. Die Idee dahinter ist jedenfalls so gut umgesetzt worden, dass ich mich nicht gelangweilt habe. Es gibt spannendere Thriller, aber diese sind dann auch eher ab 16 aufwärts freigegeben. Für einen Film ab 12 fast schon brutal liegt die Wertung knapp oberhalb des Durchschnitts. An Punkten sind das 7,5/10. Mehr geht leider einfach nicht.

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker