Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 15:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 462

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Einzelkämpfer (1974)
BeitragVerfasst: 21. Mär 2013, 14:14 
Offline
trashig-exploitativer Chef
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1697
Wohnort: Drive-In Kino
Geschlecht: männlich
Bild

Originaltitel : Squadra volante

Alternativtitel: Einzelgänger, Der
Die gnadenlose Jagd
Einzelkämpfer, Der
Emergency Squad


Herstellungsland : Italien

Erscheinungsjahr : 1974

Regie : Stelvio Massi

Darsteller : Tomas Milian,Gastone Moschin,Ray Lovelock,Mario Carotenuto,Stefania Casini u.a.

Laufzeit : 90:55 Minuten

Freigabe : ungeprüft


Bild



Story :

Kommissar Ravelli, ist ein knallharter Cop mit wildem Haar der für gewöhnlich eine Baskenmütze trägt und auf Zigarrenstummeln rumkaut.
Der Polizist spielt nach seinen eigenen Regeln und scherrt sich auch meistens nichts um Gesetze um ans Ziel zu kommen.

Und er hat einen neuen Fall :
Am hellichten Tag haben Gangster, die sich als Filmteam verkleidet haben einen Geldtransport überfallen und Lire im 2stelligem Millionenbereich erbeutet.
Das skrupellose vorgehen und die Art des Raubs lässt bei dem Polizisten ein altes Trauma wieder hochkommen.
Vor 5 Jahren wurde eine Bank überfallen und bei einer wilden Schießerei starb seine Frau, die kurz zuvor ihren Sohn gebar, im Kugelhagel der aus dem Auto wild um sich ballernden Gangster.
Seitdem hat Ravelli die ganze Zeit versucht die Räuber dingfest zu machen was ihm bisher nicht gelang.
Er ist sich vollkommen sicher das hinter dem Überfall auf den Geldtransport wieder der gleiche Mann namens "Marsigliese" als Drahtzieher steckt.


Bild



Die ergatterte Beute soll unter den Räubern gleichmässig aufgeteilt werden und bis sich die Wogen wieder ein wenig geglättet haben, verstecken sie sich in einer angemieteten Wohnung.
Die Gangster trauen sich aber auch untereinander nicht und von klaustrophobischem Misstrauen getrieben überschlagen sich die Ereignisse in dem Versteckt schon bald.
"Marsigliese" überzeugt die anderen davon, es wäre am besten wenn seine Geliebte Martha die Beute an sich nimmt und sich für das erste absetzt, damit man sich später an einem abgelegenem Ort treffen kann um das Geld zu teilen.

Doch der geheimnisvolle Mann aus Marseille verfolgt ganz andere, von Gier getriebene Pläne wovon die anderen nichts ahnen und auch ein zwielichtiger Nachtclubbesitzer hat von dem Coup gehört und würde sich das Geld gerne unter den Nagel reißen.
Bevor man sich aber in aller Ruhe der Geldvergabe widmen kann müssen noch einige Beweismittel vernichten, damit die Polizei ihre Spur nicht nach verfolgen kann.
Da Ravelli aber auch immer einen guten Kontakt zur Unterwelt pflegt, ist er der Bande schon auf den Fersen um den Mörder seiner Frau endlich stellen zu können.



Bild



Bewertung :

Mit DER EINZELKÄMPFER, welcher auch als DIE GNADENLOSE JAGD bekannt ist, hat Stelvio Massi (IN DEN KLAUEN DER MAFIA, CONVOY BUSTERS, MONDO CANE 3, BLACK COBRA) einen wirklich guten Poliziottesco gedreht der Fans des Italian Crime Cinema überzeugen dürfte.
Tomas Milian (DER SUPERBULLE, FLASH SOLO, DIE KILLERMAFIA, DONT TORTURE A DUCKLING u.v.m.) ist in meinen Augen eh ein toller Charakterdarsteller der, egal ob er den Bad Guy oder den Good Guy spielt, immer 110% bei der Verkörperung seiner Rollen gibt.
Und so gelingt es dem Mimen auch hier wieder in seiner Rolle zu überzeugen und gibt hier authentisch den von Rache getriebenen Kommissar.

Bild



Auch wenn DER EINZELKÄMPFER nicht so reich an Action ist wie andere Vertretter des Genres und auch sehr dialoglastig stellt sich zu keiner Zeit in irgendeiner Weise Langeweile ein.
Die dichte Inszenierung des Films treibt nämlich stetig den Spannungsbogen und Adrenalinspiegel des Zuschauers nach oben und das den ganzen Film über durchschreitend.
In den Actionszenen wird man dann auch für das, was manche wohl als zu Narrativ bezeichnen würden, bestens entlohnt.
Hier hat man keine Kosten und Mühe gescheut dem Filmfan etwas zu bieten; hier gibt es Auto-und Helikopterverfolgungjagden, Schießereien bei Hochgeschwindigkeit und die Luft bei DER EINZELKÄMPFER wartet oft mit einem hohen Beligehalt auf.


Bild



Auf darstellerischer Ebene gibt es hier absolut nichts zu bemängeln und Tomas Milian war eine logisch-konsequente Entscheidung wenn es um die Besetzung der Hauptrolle ging; einen besseren hätte man für den mürrisch-charmanten Kommissar nicht finden können.
Gastone Moschin (MILANO KALIBER 9, DAS SUPERDING DER 7 GOLDENEN MÄNNER), der hier den Gangsterboss "Marsigliese" spielt, ist für den von ihm gespielten Charakter auch eine sher gute Wahl gewesen; zu jeder Zeit nimmt man ihm den skrupellosen und leicht schmierigen Gangster voll ab.
Ein Wiedersehen Ray Lovelock ( LEICHENHAUS DER LEBENDEN TOTEN, MURDER ROCK, EISKALTE TYPEN AUF HEIßEN ÖFEN) gibt es hier auch, und auch wenn sein Part eher eine Nebenrolle ist, überzeugt auch er.
Auch bei den weiblichen Darstellern gibt es ein bekanntes Gesicht zu sehen und auch Stefania Casini (SUSPIRIA, ANDY WARHOLS DRACULA, BLUTIGER SCHATTEN) gibt wieder mal eine gute Figur ab.


Bild



Sehr gelungen ist hier zweifelsohne die Charakterzeichnung des Hauptdarstellers, auch wenn es im Poliziottesco nichts wirklich neues ist.
Unser Kommissar hier bewegt nämlich sich meist am Rande der Legalität und überschreitet die Grenze auch ab und an; dies kommt besonders im Finale des Films sehr gut zur Geltung.
Dieses Finale ist stark an die letzte Konfrontation angelehnt, wie man sie aus den Spaghetti-Western kennt und treibt den Spannungsbogen nochmal weit nach oben.

Wirklich ausgezeichnet ist die Kameraarbeit von Sergio Rubini, der u.a. schon bei Filmen wie DIE MUMIE DES PHARAO, URBAN WARRIORS, PULSSCHLAG DES TODES oder A MAN CALLED MAGNUM auch den Job des Cinematographen übernnahm.
Tolle 360 Grad Kamerafahrten, Zeitraffer Effekte und auch Ego Perspektiven sind hier gang und gäbe und auch dies macht DER EINZELKÄMPFER sehr sehenswert.
Bei DER EINZELKÄMPFER kommen auch einige blutige Details nicht zu kurz und diese in Kombination mit Slow Motion Aufnahmen wirken wirklich Erstklassig, so das selbst Enzo G. Castellari fast neidisch werden könnte.


Bild



Stelvio Cipriani (BARON BLOOD, DIE BESTIE MIT DEM FEURIGEN ATEM, OHNE DOLLAR KEINEN SARG, IM BLUTRAUSCH DES SATANS, DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER u.v.m.) ist ja bekanntlich ein Garant für tolle Italo Scores die auch immer seine Handschrift tragen.
Auch in DER EINZALKÄMPFER hat Cipriani wieder solide Arbeit geleistet; hier paaren Sich wieder für den Komponisten typische Sounds und grade die Uptempo Nummern erinnern an den Score den "Goblin" zu DEALER CONNECTION beigesteuert haben und stehen dem in nichts nach.

DER EINZELKÄMPFER mag zwar ein eher ruhiger Vertretter des Italian Crime Cinema sein, ist aber solide und routiniert inszeniert mit einem tollen Showdown.
Eventuell nicht der beste Beitrag zum Poliziesco Genre, aber ein sehr starker Film der von seinem Hauptdarstellern, einem genialen Soundtrack und einer tollen Story lebt.


8,5 von 10 Zigarrenstummeln

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild
"Are you gonna bark all day little doggie, or are you gonna bite?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Einzelkämpfer
BeitragVerfasst: 21. Mär 2013, 20:08 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2732
Geschlecht: männlich
Absolut grandioser Vertreter des Policiesco, muss den auch mal wieder sichten und ein ordentliches Review dazu schreiben, das hat der Film auf jeden Fall verdient.

9/10

_________________
Bild

Bild Big Brother is watching you


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker