Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 9. Dez 2016, 16:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1029

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: In welchem Umfang nutzt ihr die OFDB ?
BeitragVerfasst: 1. Mär 2013, 11:04 
Offline
trashig-exploitativer Chef
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1697
Wohnort: Drive-In Kino
Geschlecht: männlich
Ich denke eigentlich so ziemlich jeder dürfte die OFDB kennen, welche für den Filmfan ja quasi unerlässlich ist.
Mich interessiert nun mal in welchem Umfang ihr die OFDB nutzt.
Informiert ihr euch nur ob eine Fassung ungekürzt ist oder lest ihr auch Reviews?
Tragt ihr Reviews und Fassungen ein?
Nutzt ihr das Filmsammlungsfeature?

Ich persönlich nutze die OFDB eigentlich im vollem Umfang, sprich :

Ich informiere mich über Fassungen bzgl. Zensur, trage Reviews dort als externe und lokale Reviews ein, trage Fassungen und sogar Filme ein wenn sie dort noch nicht vertretten sind und nutze dort auch das Feature der Filmsammlung.
Das einzige was ich bisher noch nicht genutzt habe ist dor der Shop & der Marktplatz.

Nun seit ihr dran, wozu nutzt ihr die OFDB?

_________________
Bild
"Are you gonna bark all day little doggie, or are you gonna bite?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In welchem Umfang nutzt ihr die OFDB ?
BeitragVerfasst: 1. Mär 2013, 13:20 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2733
Geschlecht: männlich
Ich nutze die OFDB auch in vollem Umfang, für mich ist das eine unverzichtbare Anlaufstelle. Dort bekommt man einen wunderbaren Überblick für die unzähligen Fassungen, die manch einem Film zu teil wurden. Zudem bestelle ich auch ab und zu einige Filme, denn die Preise sind zumeist akzeptabel.

_________________
Bild

Bild Big Brother is watching you


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In welchem Umfang nutzt ihr die OFDB ?
BeitragVerfasst: 1. Mär 2013, 23:39 
Offline
Archivmeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1716
Geschlecht: männlich
Bin noch nicht sehr lange bei der OFDB selbst angemeldet. In aller Regel nutze ich die Datenbank für die Nachprüfung von Angaben CUT/UNCUT. Inzwischen habe ich auch nach und nach meine Filmsammlung dort eingetragen. Reviews poste ich dort nicht, bin aber dabei auch immer meine Reviews hier auf der entsprechenden OFDB-Seite zu verlinken, falls meine beiden Vorredner nicht schneller gewesen sind.

Auch der Marktplatz könnte in der Zukunft vielleicht noch von Nutzen sein.

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In welchem Umfang nutzt ihr die OFDB ?
BeitragVerfasst: 2. Mär 2013, 00:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 196
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Der Umfang ist bei mir eher überschaubar...eigentlich nur beim Kauf eines Films, wenn ich nicht sicher bin, welche Fassung die beste ist.
Sehr selten wird auch mal was gekauft.
Das wars dann schon.

_________________
Wer im Glashaus sitzt, sollte ich sich im Dunkeln ausziehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In welchem Umfang nutzt ihr die OFDB ?
BeitragVerfasst: 2. Mär 2013, 03:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 147
Geschlecht: männlich
Also ich benutze die OFDb seit nun fast zehn Jahren und habe eigentlich alles Mögliche schon dort veranstaltet. Früher habe ich viele TV-Fassungen eingetragen, oder auch mal eine DVD. Um 2005 rum fing ich dann an, Reviews zu schreiben, was ich Heute noch alle paar Monate so praktiziere. Ansonsten schaue ich natürlich immer rein, um zu wissen, ob Cut oder Uncut und welche Ausgaben auf DVD/Blu-ray so existieren.

Früher las ich viele Filmkritiken dort, aber mittlerweile, wo ich auch selber nur noch gaaaaaanz selten eine Kritik verfasse, lese ich auch nicht mehr so viel von anderen. Eigentlich schade, dass ich so viel Zeit bei stupiden Amazon-Rezensionen verschwende, statt mal Kritiken von Leuten zu lesen, die wirklich Ahnung haben. Klar, nicht alle Reviews dort sind qualitativ gleich angesiedelt, aber immerhin werden dort gröbere Ausrutscher konsequent gelöscht und darüber bin ich ganz zufrieden.

Die OFDb plant ja seit einiger Zeit quasi die Version 2.0, wobei nicht nur die Seite an sich völlig neu designt werden soll, sondern auch größere Änderungen in der Datenbank an sich geplant sind. Vorschläge und Ideen dazu werden schon seit geraumer Zeit im Gemeinschaftsforum gesammelt, wo auch eine nette Dame (für die Neugestaltung zuständig) alle paar Wochen Feedback einholt und damit den Usern der OFDb die Gelegenheit gibt, an der Weiterentwicklung einen kleinen Teil beizutragen. Bleibt zu hoffen, dass alles reibungslos klappt und das die in letzter Zeit etwas angekratzte Datenbank wieder zu alter Stärke zurückfindet. Wer in letzter Zeit vermehrt versucht hat, Fassungen einzutragen oder dergleichen, weiß um die ständigen Ausfälle oder Serverprobleme. :/

_________________
Bild


There are two kinds of people in the world, my friend: Those with a rope around the neck, and the people who have the job of doing the cutting.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In welchem Umfang nutzt ihr die OFDB ?
BeitragVerfasst: 2. Mär 2013, 13:05 
Offline
Vampir-Adel

Registriert: 12.2012
Beiträge: 261
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: männlich
Ich bin eher nicht so aktiv beim OFDB, obwohl ich dort auch schon seit 3 Jahren angemeldet bzw. Mitglied bin.
Habe früher direkt bei denen gekauft und hatte auch mal zwei Eintragungen vorgenommen!

Stellte aber immer wieder fest, das diverse Filme und deren Angaben leider nicht aktualisiert werden, bzw. auch Filme, wo nur von einer Kinoaufführung die rede ist, allerdings die Videoerscheinung unerwähnt blieb!
So einiges fehlte mir somit!

Vielleicht sollte ich mal, wenn es zeitlich irgendwie klappt, dort selbst was machen, aber das Problem ist auch, das diverse Filmeintragungen doch nur vom Einträger selbst vorgenommen werden können!

Naja, mal sehen..................!

GrafKarnstein vamp11


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In welchem Umfang nutzt ihr die OFDB ?
BeitragVerfasst: 2. Mär 2013, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 715
Geschlecht: nicht angegeben
Für mich unverzichtbar bei Käufen - sowohl was die Durchschnittsnoten als auch im Einzelfall diverse Kritiken angeht ein excellenter Ratgeber! Natürlich
wird auch geprüft ob uncut oder geschnitten :D

Mittlerweile sehe ich auch nach bevor ich über einen Film schreibe, letztens hätte mich SUBLIME gereizt, aber siehe da, wie meistens war Master schon
schneller (bitte um Dein Review :D )

Filmsammlung ist mir - noch - zu aufwendig, da alle 3000 Filme einzutragen fehlt mir die Zeit, ich nutze hierfür lieber mein V6. Ebenso der Marktplatz, hab
echt keine Lust extra dafür einen ID-Check zu machen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In welchem Umfang nutzt ihr die OFDB ?
BeitragVerfasst: 2. Mär 2013, 17:03 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2733
Geschlecht: männlich
Sorry Clyde, zu dem Film habe ich lediglich einen veralteten Kurzkommentar.

_________________
Bild

Bild Big Brother is watching you


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In welchem Umfang nutzt ihr die OFDB ?
BeitragVerfasst: 2. Mär 2013, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 147
Geschlecht: männlich
Clyde hat geschrieben:
Für mich unverzichtbar bei Käufen - sowohl was die Durchschnittsnoten als auch im Einzelfall diverse Kritiken angeht ein excellenter Ratgeber!


Da muss man auch lobend hervorheben, dass die OFDb-User in der Regel wohl kritischer sind, als die Nutzer der IMDb. Teilweise liegen da manchmal mehr als nur zwei Noten zwischen den beiden Plattformen. Finde ich ganz schön in der OFDb, so kann man von vornherein besser herausfinden, ob etwas interessant sein kann. (Klar, dass sollte nicht das einzige Kriterium sein. Für mich ist immer wichtig, welches Genre, welche Schauspieler/Filmemacher/ die Thematik und eben, wie der Film so ankommt) Man schaut ja selten die Katze im Sack bzw. ich eher selten.

_________________
Bild


There are two kinds of people in the world, my friend: Those with a rope around the neck, and the people who have the job of doing the cutting.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In welchem Umfang nutzt ihr die OFDB ?
BeitragVerfasst: 16. Okt 2013, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 107
Geschlecht: nicht angegeben
Ich informiere mich über diverse Fassungen und archiviere meine Filme. Im übrigen, hier mal meine Liste:

http://www.meine-filmsammlung.de/?105576

_________________
Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurrück


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker