Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018, 11:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 353

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Planet der Vampire (1965)
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 196
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Originaltitel: Terrore nello Spazio
Herstellungsland: Italien
Spanien

Erscheinungsjahr: 1965
Regie: Mario Bava


Darsteller:
Barry Sullivan
Norma Bengell
Ángel Aranda
Evi Marandi
Stelio Candelli
Franco Andei
Fernando Villena
Mario Morales
Ivan Rassimov
Federico Boido
Alberto Cevenini
Massimo Righi

Handlung:

Das irdische Raumschiff Argos ist auf einem Erkundungsflug im Weltall unterwegs, als es nahe des Planeten Aura plötzlich zu Problemen kommt und die Besatzung sich zu einer Notlandung gezwungen sieht.
Auf dem Nebelplaneten finden sie die Überreste des ebenfalls irdischen Raumschiffs Galliot und dessen Besatzung. Schon bald erkennen sie, daß der Planet von unsichtbaren Außerirdischen bewohnt wird, die es auf ihre Körper abgesehen haben. Nur knapp gelingt es den Überlebenden zu entkommen, doch der Captain ist bereits von den Außerirdischen kontrolliert: Sie planen die Eroberung der Erde...

Quelle: Ofdb

Fazit:

Mario Bavas Ausflug ins SciFi Genre ist ein absoluter Kracher!

Natürlich ist der Film, aufgrund seines niedrigen Budgets und der Entstehungszeit, aus heutiger Sicht etwas naiv und kitschig gemacht. Die Studiokulissen sind vollgestopft mit Steinen und Felsen aus Pappe und die Kostüme der Weltraumfahrer wirken eher kitschig mit leichtem S/M Einschlag.

Trotzdem gelingt es Mario eine superspannende Geschichte von Vampiren/Körperfressern zu erzählen. Der Film ist über die volle Laufzeit sehr spannend und unterhaltsam. Auch die Studiokulissen erschaffen, zusammen mit der grandiosen Kamerarbeit, eine wunderbare Atmosphäre. Auch hier arbeitet Meister Bava wieder mit seinem (und meinem) geliebten Farbenspiel. Er taucht die Umgebung in wunderbare, surreale Farben und schafft so eine unheimliche und zugleich wunderschöne Szenerie.

Großes italienisches Kino 10/10 Pkt

_________________
Wer im Glashaus sitzt, sollte ich sich im Dunkeln ausziehen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker