Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 09:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 470

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mega Shark vs. Mechatronic Shark (2014)
BeitragVerfasst: 13. Apr 2014, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 203
Wohnort: Elsterwerda
Geschlecht: männlich
Bild

Originaltitel: Mega Shark vs. Mecha Shark
Herstellung: USA, 2014
Regie: Emile Edwin Smith
Darsteller: Kate Avery, Hannah Levien, Elisabeth Röhm, Christopher Judge, Beejan Land, David Salsa
Genre: Tierhorror, Trash
Laufzeit: ca. 86 Min.

Der Mega Shark ist wieder da. Und dieses mal verwüstet er Ägypten und Australien. Da man aber schon 2 mal mit dem urzeitlichen Hai zu tun hatten. Haben sie mittlerweile an einen mechanischen Hai gearbeitet, der sich dem Megalodon entgegenstellen (!) soll. Leider geht dabei etwas schief...

Bild

Nachdem der Megadolon schon gegen eine riesigen Oktopus und einen mindestens genauso großen Krokodil antreten musste, sehen wir ihn nun in seinem dritten Abenteuer. Man könnte denken Asylum hat ein passenden Franchise gefunden den man nun (Achtung Wortwitz) ausschlachten kann. Sozusagen der Godzilla (räusper) Asylums. Hatman schon die Echse damals schon, gegen sein mechanisches Ich geschickt, so versucht Asylum es nun mit seinem Hai.
Nunja, die Story kann man getrost links liegen. Wie man schon an meiner Inhaltsangabe erkennen kann, ist diese so dünn wie mein Geduldsfaden beim Mikadospielen. Außerdem erschließt es mir nicht wieso da so einige Dinge passieren. Wieso verschifft man einen Eisberg nach Ägypten wegen einer Dürre? Ist das gängige Praxis heutzutage? Tun wir das mal mit: „Ist halt Asylum“ ab. Schließlich will man ja bei der Filmschmiede für den gediegenen Cineasten, nicht überlegen, sondern Trash der übelsten Sorte. Und dies bekommt man hier frei Haus geliefert. Mal ansehnliche CGI Effekte gepaart mit dilettantischen Außenaufnahmen von animierten Autos und Einstürzenden Häusern. Ich muss jedoch sagen, das mir die Idee eines Mecha Hais im Amphibienmodus, der Australien platt macht auch zusagt. Die Umsetzung ist leider nur mangelhaft.

Alles in Allen haben wir hier einen Asylumfilm der einfach ohne Sinn und Verstand dahinplätschert ohne wirklich spannend zu sein aber wenigstens mit 2 oder 3 witzigen Ideen. Die Darsteller machen, wie so häufig nur das Nötigste ohne große Ausfälle. Die CGI Effekte schwanken zwischen, geht so und musste das nun sein.

Fazit: Kann man sich anschauen, muss man aber nicht...

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker