Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 9. Dez 2016, 16:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 756

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Nackte Eva – Eva Negra – Black Cobra (1976)
BeitragVerfasst: 17. Sep 2014, 11:21 
Offline
Archivmeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1716
Geschlecht: männlich
Bild


O-Titel: Nackte Eva
Alternativtitel: Eva Negra, Black Cobra
Herstellungsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1976
Darsteller: u. a. Laura Gemser, Jack Palance, Gabriele Tinti, Michele Starck, Ely Galleani, Ziggy Zanger, Guido Mariotti, Dirce Funari
Regie: Joe D'Amato
FSK: ungeprüft

Inhalt:


Eva und Jules Carmichael kommen in Hongkong an. Und sie lernt seinen Bruder Judas kennen, einen Schlangenexperten, der diverse Exponate in seinem Reich in Terrarien beherbergt. Die Brüder schauen sich Evas Schlangenshow am Abend an und Judas ist begeistert. Und er will, dass Eva bei ihm einzieht. Erst möchte sie dies eigentlich nicht, aber als ihr asiatischer Freund sie schlägt, weil sie sich mit einem anderen Mann getroffen hatte, zieht sie schlussendlich doch bei ihm ein.

Im Verlauf des Films lernt Eva Gerry kennen, und sie beginnen eine Affaire miteinander. Dabei werden sie von Jules beobachtet. Er kann dies nicht gutheißen, und so nimmt er die grüne Mamba aus ihrem Terrarium und setzt diese in Evas Schlafzimmer. Als Gerry die Schlange sieht, bekommt sie Panik und fängt an zu schreien. Eva versucht noch sie zu beruhigen, damit die Schlange sie nicht angreift, doch es ist bereits zu spät: Gerry wird gebissen und stirbt an den Folgen des Bisses.

Es hält Eva deshalb nichts mehr in Hongkong. Sie möchte nach Hause auf ihre Geburtsinsel in den Niederlanden. Jules begleitet sie auf der Fahrt dorthin, doch er hat da noch keine Ahnung, was Eva wirklich mit ihm vor hat.

Wertung:


Nun ja, was will man von einem Film mit Laura Gemser, der nicht in die Reihe Horrorfilme gehört erwarten? Ja, genau, viel nackte Haut, kaum Handlung und eher C- bis D-Movie-Charakter, und genau das bekommt man hier auch. Jeder, der was anderes erwartet, muss sich sowas ja auch nicht ansehen. Zwingt einen ja keiner zu. Die Handlung ist denkbar dürftig. Vom Klappentext her werden gerade mal die letzten 20 Minuten des Films beschrieben, und das ist am Ende sogar einer "echten" Handlung gleichzusetzten. Der Rest ist ziemlich langweilig, gepaart mit Nackedei-Aufnahmen. Nochmal: Was will man denn auch sonst von einem Laura Gemser Film erwarten?

Wenn man die Bildqualität vom Trailer mit dem Film selbst vergleicht, so ist das Bild sehr gut bearbeitet worden. Störungen gibt es keine. Es ist zwar nicht HD-Schärfe aber es ist so wie es vorliegt in Ordnung. Die ganze Gegebenheiten vermitteln ein gutes 70er Jahre Flair, so wie es auch sein soll. Emanuelle wird so dargestellt, wie man sie kennt. Auch da gibt es keine Überraschungen.

Der Ton ist grenzwertig, da die deutsche Sprache etwas blechern rüber kommt. Außerdem sind die Dialoge nicht unbedingt von sprachlicher Eleganz gezeichnet. Erwartet man ja auch nicht, ist ja schließlich kein Hollywood Blockbuster. Was mir hingegen sehr gut gefällt ist die Musik, die sich sehr harmonisch in den Film einfügt. Da mag es andere Meinungen drüber geben, aber so empfinde ich es nunmal.

Insgesamt gibt es aber auch von mir nur 4-5/10 Punkten, da das einfach zu wenig ist. Außerdem gibt es Abzüge, da es wieder nicht geschafft wurde eine fehlerfreie Hartbox zu kreieren. Das hat zwar mit dem Film selbst nichts zu tun, ist aber trotzdem ärgerlich. Im Zweifel kann man vielleicht auf andere Boxen zurückgreifen, wobei optisch diese hier die gelungenste ist. Der Fehler hat sich übrigens bis in die Angebote in diversen Shops und auf Auktionshäusern fortgesetzt. Es muss nämlich heißen [...], Eva sinnt auf Rache[...] und nicht sind...

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker