Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 11. Dez 2016, 12:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 723

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Rush 2 (1984)
BeitragVerfasst: 4. Feb 2013, 06:16 
Offline
trashig-exploitativer Chef
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1697
Wohnort: Drive-In Kino
Geschlecht: männlich
Bild

Originaltitel : Rabbia

Herstellungsland : Italien

Erscheinungsjahr : 1984

Regie : Alfonso Balcázar,Tonino Ricci

Darsteller : Bruno Minniti,Stelio Candelli,Taida Urruzola,Werner Pochath,Ottaviano Dell'Acqua u.a.

Laufzeit : 81:42 Minuten

Freigabe : juristisch geprüft

Label : CMV (Trash Collection #98)


Bild



Story :

Rush, unser Held aus dem ersten Teil ist zurück und läßt wieder die Fetzen fliegen bis das die Schwarte kracht.
Wir sehen einen Trupp von Soldaten, der in den Häuserruinen die einst eine Stadt waren die Gegend durchkämmt.
Sie wissen genau wonach sie suchen und nach einen Schußwechsel und dem Verlust einiger Männer können sie den Mann den sie suchen erfolgreich in Gewahrsam nehmen.
Es handelt sich bei dem Gefangenen um den Ex-Paratrooper Rush, der ja bekanntlich ein Mann wie ein Erdbeben ist und den meisten Zuschauern noch aus dem ersten Teil bekannt ist.
Doch man entledigt sich ihm nicht durch Schußsalven wie man zuerst annehmen könnten denn der greise Anführer der Söldnertruppe hat andere Pläne mit dem Einzelkämpfer.
Die Geiselnehmer haben nämlich herausgefunden das es wohl in der sogenannten Alpha-Zone einen Vorrat an Uran gibt den man gerne besitzen würde.
Ein Schelm ist, wer nun Böses denkt; das Uran soll nämlich lediglich dazu dienen bei der Neubevölkerung des Planeten zu helfen.
Und da man sich ohne unseren Helden keine Erfolgschance verspricht wird er um Hilfe gebeten.

Bild



Rush willigt ein und sucht sich noch einige Wegbegleiter aus.
An seiner Seite kämpfen von nun an :
-Omar, ein kleiner korpulenter Spezialist auf dem Gebiet nuklearer Strahlung, Funkwellen und Sprengstoff.
-Victor, ein goldlockiger Haudegen von einem Söldner der sich jeder noch so gefährlichen Situation stellt und sich für nichts zu Schade ist.
- und Mara, eine kampferfahrene und sexy Amazone, die es sich nicht nehmen lässt in unwirtlichen Gegenden in knappen Jeans Hot-Pants und bauchfreiem Top herumzulaufen und bei Bedarf auch mit den "Waffen" einer Frau zu kämpfen weiß.

Bild



Das Quartet läßt sich auch nicht lange lumpen und macht sich sofort auf den Weg um ihre Mission zu erfolgreich zu meistern.
Da man aber nicht genau weiß wo sich die gesuchte Alpha-Zone befindet bleibt ihnen nichts anderes übrig als einen Zwischenstop in Slash's Quartier einzulegen.
Slash, der einst mit Rush Seite an Seite kämpfte, lebt nun in seiner privaten Festung das Leben eines gesetzlosen Desperados und kennt auch so gut wie keine Skrupel.
Dieser Desperado in Kapitänsjacke ist aber von enormer Wichtigkeit da er über ein großes Arsenal an Landkarten verfügt und Rush ist sich sicher das er dort auch die notwendige Karte erhält auf der die Alpha-Zone eingezeichnet ist.
Doch Slash will diese nicht so einfach hergeben da er gerne ein Stück vom Gewinn des Uran-Kuches abhaben würde.


Bild
"Slash, was ist das denn für ein Teufelszeug?"
"Brennspiritus! Wir trinken ihn verdünnt!"
"Mmmhhh, schmeckt echt gut!"



Bei einer Nacht-und Nebelaktion setzt Mara mit den Waffen einer Frau die Wache ausser Gefecht während Rush in das Schlafgemach des Rudelführers eindringt und sich flugs die Karte unter den Nagel reißt.
Jetzt heißt es für die Vier "Nichts wie weg dort und auf zur Alpha-Zone".
Dort angekommen merken unsere Helden auf Sondermission aber schnell das dort kein Uran vorzufinden ist wie man es sich erhofft hatte.
Doch die Höhle birgt einen viel größeren Schatz; ein Schatz der für die übrig gebliebene Bevölkerung und ihren Fortbestand von enormer Wichtigkeit ist.
Diese Rechnung haben sie aber ohne Slash gemacht, der ihnen dicht auf den Fersen ist.
Und ihm ist kein Mittel zu brachial und skrupellos um das Uran, von dem er nicht weiß das es ja garnicht existiert, in seine Hände zu bekommen.
wieder einmal Zeit für unseren Söldnertrupp das Weite zu suchen bevor sie Slash und seinem Suchtrupp in die Fänge gehen.
Oder ist es vielleicht schon zu spät um aus diese heiklen Lage noch lebend raus zu kommen......

Bild
Bild



Bewertung :

Trash Aficionados mit einem Faible für Endzeitfilme die schon den ersten Teil von RUSH mochten, kommen dank CMV nun auch in den Genuss des Nachfolgers, welcher seinem Prequel in nichts nachsteht!
Sehr löblich ist das sich Bruno Minniti nicht zu schade war ein zweites Mal in die Rolle des Ex-Paratroopers zu schlüpfen - es wäre durchaus ein Graus gewesen einen anderen Darsteller anstatt ihn in seiner Paraderolle zu sehen!

In RUSH 2 kann sich der gesamte Cast durchaus sehen lassen und Euro Exploitation Fans finden hier ein paar illustre Namen.
Da hätten wir zum einem Werner Pochat als Victor. Pochat ist den Filmfans wohl am besten durch seine eindringliche und authentische Darstellung als taubstummer Nekrophiler in MOSQUITO-DER SCHÄNDER im Gedächtnis geblieben, hat aber auch in Filmen wie PLATTFUß in AFRIKA, HORROR-SEX IM NACHTEXPRESS, STEINER-DAS EISERNE KREUZ 2, oder DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE mitgewirkt.
Der aus Portugal stammende Chris Huerta, der hier Omar mimt, ist auch kein unbeschriebenes Blatt und hat mit Regisseur Tonini Ricci zuvor schon bei FÄUSTE,BOHNEN UND KARATE zusammengearbeitet.
Die Wahl für die Rolle der Amazonen Kriegerin Mara hätte man keine bessere als Taida Urruzola wählen können. Unter anderem hat sie in den Filmen ORGIE DES TODES, VIER PASTORENTÖCHTER und ICH LIEBE DICH, DU KLEINER SCHWEDE ihre Rollen sehr freizügig gespielt und in EL CAMINANTE hat sie sogar mit Paul Naschy zusammengearbeitet der dort als Regisseur und Darsteller tätig war.
Hier gibt sich sich zwar nicht ganz so freizügig wie gewohnt, gibt aber auch in Jeans Hot-Pants und bauchfreiem Muskelshirt eine sehr gute Figur ab.
Letzter im Bunde der im Bereich des Exploitationfilm erfahrenen Darsteller ist hier in der Rolle des Bösewichts Slash zu sehen.
Es handelt sich um keinen geringeren als Stelio Candelli, den man u.a. aus Krachen wie DAS FOLTERCAMP DER LIEBESHEXEN, NUDE FOR SATAN, PLANET DER VAMPIRE, DÄMONEN 2 oder DIE HEIßE NACHT DER KILLER kennen dürfte.
Auch Candelli durfte einige Male für Tonini Ricci vor der Kamera agieren und hat auch in seinen späteren Filmen AFGHANISTAN CONNECTION und SHARK- STUNDE DER ENTSCHEIDUNG als Akteur mitgewirkt.


Bild



Auf dem Regiestuhl nahm hier erneut, wie man sich ja schon denken konnte, Tonino Ricci platz, den er sich aber diesmal mit Alfonso Balcázar teilte.
Während Ricci sich eher durch Trash-Kracher wie PANIK, AFGHANISTAN CONNECTION oder SHARK- STUNDE DER ENTSCHEIDUNG in den 80gern einen Namen machte, dürfte Balcázar den Filmfans am ehesten durch seine Western wie EIN EINSAMER KEHRT ZURÜCK, FÜR EIN PAAR LEICHEN MEHR oder WATCH OUT GRINGO!SABATA WILL RETURN bekannt sein.
Die beiden Regisseure haben mit RUSH 2-FINAL GAME auf jedenfall einen tollen Endzeitkracher geschaffen der sich hinter Filmen wie FIREFLASH oder METROPOLIS 2000 nicht zu verstecken braucht!
Wie es bei Filmen des Genres üblich ist hat man hier keine Kosten und Mühen gescheut um alles zu bieten was diese Art von Filmen so erfolgreich und beliebt macht; okay, sagen wir doch einfach keine Mühen gescheut. :)
Zu Beginn des Films sehen wir die obligatorischen Häuserruinen die kein Fan missen möchte so das schonmal eine stimmiger Einstieg in den Film gegeben ist.
Danach wird die Handlung dann verlegt und man merkt das keine Kiesgrube und steinige Einöde die sich in der Nähe der Regisseure befand vor ihnen sicher war.
Dem ganzen werden dann noch ein paar leicht mittelalterliche Gebäude inklusive unterirdischen Katakomben untergemischt und alle erforderlichen Kulissen für einen Film dieser Kategorie sind schonmal gegeben.
Auch die Fahrzeuge auf die hier zurückgegriffen wurde sind von gewohnt apokalyptischem Ausmaß und wurden mit Allerlei genretypischen und beliebten Untensilien wie Blechen, Kanonen und Überrollbügeln aufgepimt.
Der Soundtrack des Films stammt von keinem geringerem als Stelvio Cipriani, der in seiner Karriere als Soundtrack Komponist mehr als 200 Scores zu Filmen komponiert und eingespielt hatte.
In seiner Diskographie finden sich Titel wie z.B. BARON BLOOD, IM BLUTRAUSCH DES SATANS, OHNE DOLLAR KEINE SARG oder GROßANGRIFF DER ZOMBIES wieder, um mal nur einige zu nennen.
Und da Stelvio schon den Score zu RUSH komponierte, lag es auf der Hand das auch die Fortsetzung wieder von seiner Musik untermalt sein wird.

Bild



Hier bekommt man dann auch wieder gewohnt gute Qualität geboten und der Titeltrack der 80ger Synthiesounds vom feinsten bietet hat definitiv Kultcharakter und schmeichelt dem Gehörgang des Fans von Italo Soundtracks.
Anstatt hier aber auf den typischen Einheitsbrei zu setzen gestaltete der Komponist die Filmmusik aber lieber vielfältig und so kommt es auch nicht selten vor das man während einer handfesten Keilerei mal Synthie Disco Pop hört, was das Geschehen auf der Mattscheibe in ein grotesk-lustiges Szenario verwandelt.
Das verwendete Drehbuch mag zwar von der Story nicht viel hergeben und biete nichts wirklich neues, aber die zügige Inszenierung des Scripts läßt hier keine Wünsche offen und kann den Zuschauer bei Laune und bei der Stange halten.
Ein wirklicher Kracher vor dem Herrn ist hier zweifellos die deutsche Synchronisation die flotte Sprüche und kecke Einzeiler parat hält, wie man sie in heutigen Produktionen vergebens sucht.
Es macht hier fast den Anschein als hätte ein gewisser Herr Brandt seine Finger im Spiel gehabt!


Bild



Die Actionszenen im Film sind fulminant in Szene gesetz und auch nicht zu rar gesät.
Hier knallen einem mehr als genug verschossene Patronen um die Ohren, es wird einiges in die Luft gejagt, die Fäuste fliegen wie wild und auch auf Motorad und Autostunts wurde nicht verzichtet.
Obendrauf gibt es dann noch ein paar Gewaltspitzen und etwas unmotivierten Bluteisatz um die Sache rund zu machen, was aber nie in die Selbstzweckhaftigkeit ausartet oder überzogen wirkt.
Auf die typischen Modesünden die man aus den Endzeitfilmen kennt wurde hier auch nicht verzichtet und alles was für die Macher wohl authentisch und leicht durchgeknallt aussah wurde schamlos verwurstet.
Die Kameraführung im Film ist wirklich gelungen und man wußte wie man mit der Kamera umzugehen hat um stimmige Aufnahmen einzufangen.
Oft wurde hier in der Totalen gedreht um möglichst viel von der trostlosen Einöde zu zeigen und in den Actionszenen wurde wiederum etwas mehr Nähe zu den Akteuren und dem Geschehen gesucht.
Auch Slow Motion Effekte sind hier zu verzeichnen die aber nicht wahllos eingesetzt wurden um das ganze nicht zu überstrapazieren.
Fans von Filmen wie RUSH,THE RIFFS, FIREFLASH, METROPOLIS 2000 oder auch ATLANTIS INFERNO werden auch bei RUSH 2 ihre Freude haben und voll auf ihre Kosten kommen!

8 von 10 Brennspiritus Cocktails



Bild





Zur DVD :

Wie schon in meiner Rezension zu 1994- NUR DIE STARKEN ÜBERLEBEN erwähnt hat uns CMV mit der #98 ihrer Trash Collection ja ein grandioses Double Feature bescherrt
Der Silberling kommt natürlich wieder in einer schnieken kleinen Hartbox daher und man kann zwischen 2 verschiedenen Covern wählen.
Zur Auswahl stehen logischerweise das Cover von 1994-NUR DIE STARKEN ÜBERLEBEN oder wahlweise von RUSH 2.
CMV hat sich hier wieder größte Mühe gegeben und das bestmögliche Master zu diesem Film aufgetrieben um uns dieses Endzeit Double Feature auf einer DVD-9 zu präsentieren.
RUSH 2 liegt anamorph in 16:9 (1,78:1) vor und überzeugt durch ein klares und scharfes Bild; man hält es kaum für möglich das man diesen Film in solch einer guten Qualität nochmal auf Deutsch zu Gesicht bekommen würde!
Als Ton hat man hier die deutsche Synchro in Dolby Digital 2.0 Stereo vorliegen.
Der Ton ist sehr klar ohne Rauschen oder Drop Outs, und hat einen lauten und dynamischen Klang und überzeugt vollends.
Als Bonusmaterial auf der DVD befindet sich eine erweiterte Szene von fast 7 Minuten.
Bei dieser erweiterten Szene handelt es sich um das Gespräch das Rush mit dem greisen Anführer führt.
Da diese Szene in der erweiterten Version etwas langatmig wirkt kann man es bedenkenlos nachvollziehen das diese nicht wieder in den Film integriert wurde.
Es ist CMV wirklich hoch anzurechnen das man mit RUSH 2 und 1994-NUR DIE STARKEN ÜBERLEBEN wieder mal 2 Filme rausgehauen hat, auf die hiesige Fans schon seit einer gefühlten Ewigkeit warten!
Immer wieder schafft das Label aus Berlin es qualitativ hochwertige Veröffentlichungen auf den Markt zu bringen, wo die deutschen Fans wahrscheinlich schon lange die Hoffnung auf ein Release hierzulande aufgegeben hatten.
Auch hier haben wir es also wieder mit einer rundum gelungenen VÖ zu tun die in keinem Regal der Fans von Endzeit Trashern fehlen darf!



BildBild

Hier könnt ihr euch übrigens immer über alle News rund um die Veröffentlichungen von CMV auf dem Laufenden halten :


_________________
Bild
"Are you gonna bark all day little doggie, or are you gonna bite?"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker