Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
It is currently 15. Oct 2019, 14:37

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 468

AuthorMessage
 Post subject: Frank Miller - Sin City 5 - Familienbande
PostPosted: 9. Feb 2014, 13:06 
Offline
Archivmeister
User avatar

Joined: 12.2012
Posts: 1734
Gender: Male
Image

Autor: Frank Miller
Titel: Sin City V: Familienbande (2011)
Originaltitel: Sin City Volume V: Family Values (1997)
Aufmachung: Hardcover
Verlag: cross cult
Seiten: 126
Reihe: Sin City


Dwight ist wieder auf den Straßen unterwegs, dieses Mal zu einem Schauplatz eines Mordes. Er möchte wissen, was dort passiert ist. Er geht in die nächste Bar und will Informationen, und diese bekommt er dort auch. Ein wenig weiter wird er aufgrund seienr Fragen von Mafia-Migliedern aufgelesen und mitgenommen. Doch Dwight ist nicht allein. Tödliche kleine Miho. Und sie bringen ihn geradewegs in Hauptquartier, wo Dwight dann seine Rache vollenden kann.

Wertung:

Deises ist die kürzeste und auch komplizierteste Novel der Reihe, denn man versteht nicht so recht, worum sich die Geschichte dreht. Am Ende erfährt man wieder mal alles, aber bis es soweit ist, wird hier einiges an Verwirrung gestiftet. Protagonist ist dieses Mal wieder Dwight, auch wenn ich ihn nicht erkannt hätte, und sein Name taucht in der gesamten Geschichte nicht auf. Aufgrund der Begleitung von Miho wird die Assoziation erleichtert, aber klar ersichtlich war das aus meiner Sicht nicht.

Die Geschichte gehört auch aufgrund ihrer Länge zu den schwächeren Stories aus Sin City. Das heißt aber nicht, dass sie nicht weit oben in der Skala angesiedelt wäre, denn sie bietet immer noch mehr, als manche Geschichte von vornerein. Deshalb gibt es hier 08/10 Punkten. Die Zeichnungen sind wie immer im Millerstil. Miho hier herausgestochen, da sie fast gänzlich weiß gestaltet worden ist. Wer die anderen Teile nicht kennt, der braucht diesen hier allerdings auch nicht zu kennen, denn man weiß sonst weder wer Dwight ist, noch wer Miho ist oder was es überhaupt mit den Ladies aus der Altstadt auf sich hat. Deshalb dieses Mal erst die anderen lesen.

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker