Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
It is currently 15. Oct 2019, 14:32

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 374

AuthorMessage
 Post subject: The Walking Dead 12 – Schöne neue Welt
PostPosted: 9. Sep 2015, 19:33 
Offline
Archivmeister
User avatar

Joined: 12.2012
Posts: 1734
Gender: Male
Image

Autor: Robert Kirkman, Charlie Adlard, Cliff Rathburn
Titel: The Walking Dead 12: Schöne neue Welt (2012)
Originaltitel: The Walking Dead, Vol. 12: Life among them (2012)
Aufmachung: Hardcover
Verlag: cross cult
Seiten: 152
Reihe: The Walking Dead


Achtung: Die jeweilige Rezension kann Spoiler zu den vorherigen Ausgaben enthalten!

Dr. Eugene Porter hatte gelogen. Er hat niemals Kontakt nach Washington gehabt und ist eigentlich gar kein Wissenschaftler sondern Lehrer. Er wollte einfach nur nach Washington gelangen. Auf ihrem Weg dahin sucht Aaron den Kontakt, einer der Späher der Siedlung Alexandria. Er muss die Gruppe erst sondieren, bevor sie eingeladen werden. Die Gefährten sind mehr als misstrauisch, denn sie müssen innerhalb der Mauern ihre Waffen abgeben. Der Bürgermeister, Douglas, will mit ihnen einzeln reden. Und er scheint ganz wie sein Sohn ein Auge auf Andrea geworfen zu haben. Doch für Rick gibt es momentan nur eins: Wieder an die Waffen heran zu kommen.

Wertung:

Auch hier beruhigt sich die Geschichte etwas, nachdem man in der scheinbar sicheren siedlung Alexandria eingekehrt ist, doch wie bereits die Vorgeschichte gezeigt hat, ist den Gefährten zurecht nicht wohl dabei hier ohne Waffen herumzulaufen, und darum dreht es sich letzten Endes hier. Die ganze Folge ist geprägt von gegenseitigem Misstrauen, da man einander nicht kennt. Rick wird hier zwar als neuer Constable ernannt, doch die Einwohner können sich mit den Neuankömmlingen nur sehr schwer arrangieren. Zeichnerisches Highlight hier sind definitiv die Straßen von DC, die durchaus anders als das damalige Atlanta als Großstadt dargestellt worden sind. Die Story selbst ist nur wenig auf das Vorankommen bedacht und an Spannung gibt es hier auch nicht viel zu berichten. Deshalb auch hier nur 07/10.

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker