Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
It is currently 18. Sep 2020, 16:22

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 601

AuthorMessage
 Post subject: Halloween 6 - Der Fluch des Michael Myers (1995)
PostPosted: 7. Jan 2013, 00:01 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 12.2012
Posts: 2751
Gender: Male
Image


www.youtube.com Video from : www.youtube.com



Halloween - Der Fluch des Michael Myers
(Halloween - The Curse of Michael Myers)
mit Donald Pleasence, Paul Rudd, Marianne Hagan, Mitch Ryan, Kim Darby, Bradford English, Keith Bogart, Mariah O'Brien, Leo Geter, J.C. Brandy, Devin Gardner, Susan Swift
Regie: Joe Chappelle
Drehbuch: Debra Hill / John Carpenter
Kamera: Billy Dickson
Musik: Alan Howarth / Paul Rabjohns
FSK 18
USA / 1995

Im Haus der verfluchten Familie Myers zu Haddonfield, wo einst der Unhold Michael all seine Verwandten meuchelte, wohnen jetzt die nichtsahnenden Strodes. Deren aelteste Tochter Kara hat schon seit laengerem das Gefuehl, dass in der Villa nicht alles mit rechten Dingen zugeht, doch als der alljaehrlicheHalloween-Tag ansteht, bestaetigen sich ihre schlimmsten Befuerchtungen. Das Boese ist zurueckgekehrt, und es wuetet schlimmer als zuvor.


Dieser sechste Teil der Halloween - Reihe ist für mich persönlich mit der schwächste, ich bin der Meinung, das hier zuviel in Ansätzen stecken bleibt. Auch die Story sagt mir hier nicht so richtig zu, denn die Idee mit dieser komischen Sekte halte ich doch für ziemlich weit hergeholt. Die Thematik passt irgendwie nicht so richtig in die Reihe und wirkt daher eher etwas befremdlich, als das sie einen faszinieren würde.

Atmosphärisch gesehen ist der Film zwar recht dicht und wirkt auch teilweise bedrohlich, aber dennoch finde ich, das die Grundstimmung in den meisten anderen Teilen doch um einiges besser war. Hier will der Funke nicht so recht überspringen, so das eigentlich zu keiner Zeit das echte Halloween-Feeling aufkommen will. Die Tasache, das Michael hier als eine Art Sekten-Marionette missbraucht wird, wirkte auf mich jedenfalls ziemlich absurd und lässt so einen eher schlechten Gesamteindruck dieses Werkes entstehen.

Der Spannungsbogen erleidet hier auch leider so manchen Einbruch, was man meiner Meinung nach durchaus hätte verhindern können. Es kann sich kein wirklich konstanter Spannungsbogen entwickeln, der einen den gesamten Film über fesseln würde. Viele sehen diesen Teil ja mit als den spannendsten überhaupt an, das ist halt wieder das Ding mit der persönlichen Empfindung. Teilweise empfand ich diesen sechsten Teil sogar als etwas langatmig, so das kein richtig intensives Filmerlebnis zustande kommen wollte. Trotz aller Mankos sollte aber trotzdem jeder echte Fan dieser Film-reihe auch diesen Teil besitzen und wenn es auch nur aus Gründen der Vollständigkeit ist.

Bei mir hat dieser Teil jedenfalls nicht so richtig gezündet, was natürlich nicht heissen soll, das der Film schlecht ist, er bietet recht gute und phasenweise kurzweilige Unterhaltung, nur zählt er für mich persönlich nicht zu meinen Lieblingsteilen. Dennoch gehört der Film natürlich in jede Sammlung eines echten Halloween - Fans.




6/10

_________________
Image

Image Big Brother is watching you


Top
 Profile Visit website  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker