Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2018, 22:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1500

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Sprecher
BeitragVerfasst: 17. Jun 2013, 17:26 
Offline
Archivmeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1734
Geschlecht: männlich
Habe wieder mal eine Idee bekommen. Als Hörspielfan stößt man unumgänglich auch auf die Stimmen bekannter Stars aus Funk und Fernsehen. Und aus Übersee. Und so manchmal beschleicht einen hier das Gefühl: Irgendwo haste doch die Stimme schonmal gehört. Deshalb hier mal eine andere Kategorie, die die Personen zeigen, die hinter den Stimmen der Schauspieler stehen, denn ohne diese wären vielleicht einige Stars gar keine geworden.

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Christian Rode
BeitragVerfasst: 17. Jun 2013, 22:13 
Offline
Archivmeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1734
Geschlecht: männlich
Bild
Bildquelle: http://www.onlyradio.de/audiocontent_Entertainment.html

Christian Rode - einer der Dienstältesten Schauspieler und Synchronsprecher - wuchs in seiner Geburtsstadt Hamburg auf. Dort begann er ab 1956 Theater zu spielen. Auch im Film war er vertreten. Unter anderem spielte er in "Die Akte Odessa" oder "Es muss nicht immer Kavier sein". Ab 1966 synchronisierte er zahlreiche Filme. Darunter waren Stimmen für Jeremy Irons in "Alles nur Theater". In der heutigen Zeit ist er hauptsächlich bekannt als die Stimmen von Christopher Plummer (z. B. in "Vom Teufel besessen), Sir Michael Caine ("Ein dreckiger Haufen"), Patrick Stewart (Erzähler in "Ted"), als Rolle des General Pratt in "Angriff der Körperfresser", Christopher Lee in "Die Braut des Satans" oder "Sleepy Hollow". Aber auch in Mammut-Produktionen wie "Indianer Jones und der letzte Kreuzzug" als Walter Donovan oder in Casablanca als Victor Lazio war er zu hören, und selbst Danny Trejo wurde in "Con Air" von ihm synchronisiert.

Er war zu hören als die Stimme von Franco Nero in "Stirb langsam 2" oder in "Die Ritter der Kokusnuss". Auch Sean Connery wurde als Richard Löwenherz in "Robin Hood" im Jahr 1992 von ihm gesprochen. Dr. Foster in "Zombie" lieh er außerdem seine Stimme. Wer genau hin hört, findet ihn auch in "Prometheus" sowie als Captain Pearson in "Blood Beach". Wo man ihn auf jeden Fall wieder erkennen könnte, ist "Asterix - Sieg über Cäsar" als Julius Cäsar.

Neben dem Kino gehören aber auch diverse Serien zu seinem Repertoir.

Und wie andere Sprecher ist seine Stimme auf zahlreichen Hörspielen zu finden. Darunter diverse "Grusellkabinett-Episoden" oder auch in "Jan Tenner". Bei "Vampira" oder auch bei "Schrei der Angst" war er der Erzähler. Auch in diversen Episoden der "Drei Fragezeichen" ist er zu finden. Seine größte reine Sprechrolle hat er wohl in "Masters of the Universe" als Beast-Man gehabt. Aber auch der Detektiv Sherlock Holmes gehörte zu seinen Rollen. Auch Hörbücher hat er besprochen.

Ein Beispiel gibt es hier, bei etwa 0:11 und 1:34 Uhr als Julius Caesar:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Klaus Dieter Klebsch
BeitragVerfasst: 17. Jun 2013, 22:48 
Offline
Archivmeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1734
Geschlecht: männlich
Bild
Quelle: Sat1.de

Ein weiterer ganz großer Sprecher ist Klaus Dieter Klebsch. Der auch schon 64jährige machte seine Schauspielausbildung in Berlin. Anschließend ging er ins Theater. Seit 1976 synchronisiert er Filme und Hörspiele und er gehört aus meiner Sicht zu den markantesten Sprechern überhaupt. Ein Gesicht zu seiner Stimme bekam er in der Rolle des Johannes Bachmann in "Gute Zeiten - Schlechte Zeiten". Sonst ist er bei uns eher durch seine Stimmen bekannt.

Darunter sind viele Alec-Baldwin-Synchronisationen (wenn nicht sogar alle), Stephen Lang in "Avatar" oder "Männer, die auf Ziegen starren", die Rolle des John Hall in "Nachtschicht", Marlon Brando in "Superman", Eisenhower in "Stirb langsam 4.0" oder auch J. T. Hague in "Planet Terror". Aber auch in "12 Monkeys" als Dr. Peters, "Schindlers Liste" oder "Transformers" war er zu hören. Wer in "TCM - Die Rückkehr" aufpasst, hört ihn als W. E. Slaughter. "Lt. Marty Nilsen" in Basic Instinct gehörte zu seinen Rollen.

Seine bekannteste Fernsehrolle sprach er mit Hugh Laurie als "Dr. House", aber auch "Nip/Tuck" oder "Criminal Minds" gehören in seinen Lebenslauf. In der Comic-Neuverfilmung von "Masters of the Universe" mimte er einen genialen Skeletor.

Im Fernsehen ist er häufig in Dokumentationen bei "Galileo" oder auch auf N24/N-TV zu hören.

In Hörspielen war er im "Gruselkabinett" z. B. als Frankensteins Geschöpf in "Mary Shelley's Frankenstein" und in "Jack Slaughter" als Prof. Doom zu hören. Aber auch "Tony Ballard", "Dorian Hunter" oder "Perry Rhodan" gehören zu seinen Sprechrollen.

Wer immer noch keine Vorstellung hat, wie sich die Stimme anhört, der hat hier einige Beispiele:

Als "Dr. House":
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Als "Skeletor" ab etwa 1:10:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Daniela Hoffmann
BeitragVerfasst: 19. Jun 2013, 20:36 
Offline
Archivmeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 1734
Geschlecht: männlich
Daniela Hoffmann wurde 1963 in Ost-Berlin geboren. Sie hat das Theater spielen an der Hochschule "Hans Otto" in Leipzig und auch in Berlin gelernt. Eine erste Filmrolle folgte 1982 als Hauptfigur Jette Kramer. Später war sie auch in Fernsehproduktionen zu sehen (z. B. Polizeiruf 110). Es folgten weitere kleinere Rollen in diversen Produktionen.

Vielen ist ihre Stimme aber bekannter. Allen voran hat sie fast alle Filme mit Julia Roberts als deren Stimme synchronisiert, wodurch sie den meisten ein Begriff ist (angefangen mit "Pretty Woman"). Aber auch Jamie Lee Curtis in "True Lies" gehörte genau wie Ellie, das Mammut in "Ice Age" zu ihren bekannteren Rollen. In dem Film "Mother's Day", dem Remake von Muttertag, sprach sie Rebecca De Mornay. Auch Julianne Moore, Rene Russo oder Catherine Zeta-Jones waren mit ihrer Stimme zu hören. Eine weitere Hauptrolle war die der Marie in "Bloody Marie", falls dieser Film noch jemandem etwas sagt.

An Serien hat sie unter anderem Ally McBeal selbst als auch Demi Moore in General Hospital gesprochen. In "The Stand - Das letzte Gefecht" war sie die Stimme von Lila Bruett und auch in "Seven Days" war sie mehrfach zu hören.

Auch Hörpsiele sind nicht gänzlich an ihr vorbei gegangen. So zählen "Perry Rhodan" (Ascari da Vivo), "Sieben Siegel" (Tante Kassandra), "Schattenreich" und auch "John Sinclair" (Sheila Conolly) zu ihren Rollen. Am meisten war sie wohl als Roswitha Rosenbach in "Hui Buh neue Welt" zu hören.

Eine Auswahl:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker