Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
It is currently 1. Oct 2020, 06:40

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1293

AuthorMessage
 Post subject: Iron Man / Hulk (2013, Panini Comics)
PostPosted: 2. Feb 2014, 00:17 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 203
Location: Elsterwerda
Gender: Male
Image

Panini vereint einmal im Monat jeweils ein US Heft Iron Man (Vol. 5) sowie ein Heft Indestructible Hulk in ihrer Ausgabe.


Bis jetzt erschienene Ausgaben:

Iron Man/Hulk 01 (23.07.2013)
Iron Man/Hulk 02 (20.08.2013)
Iron Man/Hulk 03 (24.09.2013)
Iron Man/Hulk 04 (22.10.2013)
Iron Man/Hulk 05 (19.11.2013)
Iron Man/Hulk 06 (17.12.2013)
Iron Man/Hulk 07 (28.01.2014)
Iron Man/Hulk 08 (25.02.2014)
Iron Man/Hulk 09 (25.03.2014)
Iron Man/Hulk 10 (29.04.2014)

Variantcover:

Iron Man/Hulk 01 (23.07.2013) - auf 777 Exemplare limitiert.

Sonstiges:

Welche Schurken sind in welchen Heft:

Colin Forty-Four: 01
Extremis Guys: 01
Mad Thinker: 01
Zirkel, der (Arthur, Lancelot, Merlin, Gawain, Galahad, Percival): 02

Welche Helden sind in welchen Heft:

Bruce Banner/ Hulk: 01, 02
Maria Hill: 01, 02
Tony Stark/ Iron Man: 01, 02

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Iron Man / Hulk (2013, Panin Comics)
PostPosted: 2. Feb 2014, 00:20 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 203
Location: Elsterwerda
Gender: Male
Image


Comic: Iron Man / Hulk 01
Verlag: Panini Comics (Marvel)
Preis: € 4.99
Enthält: Iron Man 1, Indestructible Hulk 1
Veröffentlicht in D: 23.07.2013
Autor: Kieron Gillen (IM), Mark Waid (H)
Zeichner: Greg Land (IM), Leinil Francis Yu (H)

Image

Glauben, Teil 1: Geister und Dämonen

Tony vergnügt sich gerade mit einer blonden Schönheit in New York, als er ein SMS bekommt. Es ist eine Aufzeichnung von Maya Hansen. Sie erläutert ihm das sie jetzt vermutlich tot ist und Extremis nun frei ist. Tony macht sich auf den Weg zu einer Verkaufsveranstaltung wo Extremis veräußert werden soll. Dies kann er verhindern aber vier mal wurde sie schon verkauft...

Meine Meinung

Wer Iron Man 3 im Kino gesehen hat, wird mit Extremis etwas anfangen können. Die neue Iron Man Reihe führt die Ereignisse lose fort. Stark Industries wurde fast komplett zerstört und ist wieder im Aufbau. Pepper Potts ist die neue Geschäftsführerin. Jetzt hat Tony mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben, Frauen! Wenn da nicht Extremis wäre. Das erste Heft bringt noch nicht viel, baut aber den Storybogen aber schon gut auf. Tony kommt hier genauso sympathisch rüber, wie in den Filmen. Auch gibt es hier ein paar gelungene Gags, wie die Anspielung auf seinen Schnauzbart. Auch eine nette Idee ist, dass Tony in New York im M.J.'s ist, was ja bekanntlich der Club von Mary jane Watson aus Spider-Man ist. Was mir nicht so recht gefallen hat sind die Zeichnungen im Club. Pepper Potts, sieht nicht Pepper Pots aus, sie hat keinen Wiedererkennungswert. Auch Tony möchte mir nicht so recht gefallen. Im Laufe des Heftes, wird es aber viel besser...

Image

Agent of Shield

Manchester, Alabama. Maria Hill macht es sich in einem Diner bequem. Sie ist ungewöhnlich nervös. Plötzlich setzt sich Bruce Banner an ihren Tisch und macht ihr ein Angebot. Er möchte ein Labor, fähiges Personal und ein hohes Budget um Dinge zu erfinden, die ihm ein Platz in den Geschichtsbüchern sichern. Im Gegenzug bekommt Shield den Hulk. Sie müssen ihn nur in die richtige Richtung lenken und nach dem Ausbruch, sicher nach Hause bringen. Da man ja nicht die Katze im Sack kaufen sollte bietet sich eine Gelegenheit, das Produkt zu testen. Denn der Mad Thinker ist in der Stadt...

Meine Meinung

Tja, auch hier bringt mir das erste Heft noch nicht viel. Das Heft wird zur einen Hälfte, von dem Dialog zwischen Maria Hill und Bruce Banner bestimmt und zum anderen, der kurze Kampf am Ende zwischen Hulk und dem Mad Thinker. Dieser ist einfach nur da um auch den Hulk im Heft zu haben, nicht mehr und nicht weniger. Auffällig ist, dass sich Bruce Banner wie ein arrogantes Arschloch aufführt. Tony Stark und Reed Richards können so viele Erfindungen machen und müssen sich nicht mit einem Stigmata wie Hulk abgeben. Dabei ist ja Bruce Banner viel klüger. Und wenn ihr nicht wollt kann er auch nach China oder Latveria gehen. Da kannte man ihn früher aber anders.
Wie schon bei Iron Man gefallen mir die Zeichnung, hier von Leinil Francis Yu, nicht gerade gut. Da hat er mich in anderen Serien schon besser gefallen. Das eine Panel wo Bruce Banner mit Sonnenbrille am Tisch sitzt, sieht irgendwie verhauen aus. Die Splashpage mit Hulk, sowie die anderen Hulkszenen sind ihm hingegen gut gelungen.

Fazit: An sich ein durchwachsenes Heft. Die Storys sind noch nicht das, was sie sein könnten und die Zeichnungen überzeugen auch nicht so recht. Das bessere Heft ist aber auf alle Fälle Iron Man.

Sonstiges

Helden im Heft: Iron Man, Hulk, Maria Hill
Schurken im Heft: Colin Forty-Four, Extremis Guys, Mad Thinker

Zu Iron Man 1 gibt es 6 verschiedene Cover.
Zu Indestructible Hulk 1 gibt es 6 verschiedene Cover.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Iron Man / Hulk (2013, Panini Comics)
PostPosted: 3. Feb 2014, 15:31 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 203
Location: Elsterwerda
Gender: Male
Image


Comic: Iron Man / Hulk 02
Verlag: Panini Comics (Marvel)
Preis: € 4.99
Enthält: Iron Man 2, Indestructible Hulk 2
Veröffentlicht in D: 20.08.2013
Autor: Kieron Gillen (IM), Mark Waid (H)
Zeichner: Greg Land (IM), Leinil Francis Yu (H)

Image

Glauben, Teil 2: Geschäfte unter Gentlemen

Tony hat einen neuen Extremis Kandidaten auf einer künstlichen Insel namens Avalon entdeckt. Eigentlich wollte er dort einbrechen und sich Extremis zu holen. Aber es kommt anders als er denkt. Er bekommt eine Einladung von Artus. Er würde Extremis gegen andere Stark Technologie tauschen. Da Tony aber was dagegen ist, Technik für Waffen abzugeben kommt es zu einen Turnier...

Meine Meinung

Tja, weiter geht es mit der Suche nach Extremis, einen Bio-Virus, mit dem man die DNS eines Menschen manipulieren kann. Dieses Mal verschlägt es Tony nach Avalon. Eine Gruppierung die sich der Zirkel nennt und scheinbar von den Rittern der Tafelrunde begeistert sind. Ich muss gestehen, dass mich die Story immer noch nicht so recht überzeugt. Viel zu vorhersehbar und ohne Überraschungseffekt. Man weiß, das Iron Man jeden Kampf gewinnen wird und Merlin zum Schluss, besiegt. Man hätte das Heft genauso gut auslassen können.
Die Zeichnungen von Greg Land, sind wieder auf dem selben Niveau wie im letzten Heft. Ich kann mich damit, einfach nicht anfreunden. Die Charaktere sehen sich einfach zu ähnlich. Artus und Tony könnten genauso gut, ein und die selbe Person sein...

Image

Agent of Shield

Tony Stark kann nicht glauben, dass Bruce Banner, sich freiwillig Shield angeschlossen hat. Deshalb besucht er einfach mal die Shieldzentrale um nach dem Rechten zu sehen. Bruce hat gerade etwas neues erfunden und möchte dieses auf einen Berg testen. Da es kaum Freiwillige gibt, die sich mit Bruce Banner in einem Zwei-Mann-Jet setzen wollen, fliegt Tony mit zum Test. Auf dem Berg kommt es zu einer Eskalation zwischen dem Hulk und Iron Man...

Meine Meinung

Dieses mal gefällt mir, die Hulk Story besser als die vorherige mit Iron Man. Obwohl auch hier der Eiserne eine tragende Rolle. Die Beziehung zwischen Bruce und Tony war schon immer schwierig und Mark Waid bringt es auch gut rüber. Auch finde ich es gut, das man hier den Focus mehr auf Bruce Banner richtet, mit einen Schuss Hulk. Dies hatte ich ja beim ersten Heft noch bemängelt, das man dort den großen Grünen nur eingebaut hat damit man ihn drin hat. Wenn das bei den weiteren Heften auch so durchgezogen wird, könnte es eine interessante Reihe werden.
Zeichnerisch, was soll ich noch darüber sagen. Irgendwie werde ich bei Hulk nicht warm mit Leinil Francis Yu.

Fazit: Die Reihe bleibt bis jetzt für mich nur Durchschnitt. Die Storys sind noch ausbaufähig und die Zeichnungen wollen mir nicht so recht gefallen.

Sonstiges

Helden im Heft: Iron Man, Hulk, Maria Hill
Schurken im Heft: Der Zirkel (Arthur, Lancelot, Merlin, Gawain, Galahad, Percival)

Zu Iron Man 2 gibt es 3 verschiedene Cover.
Zu Indestructible Hulk 2 gibt es 2 verschiedene Cover.

Das deutsche Cover entspricht einem Joe Quesada Variantcover von Heft 1!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker