Unsere kleine Filmwelt

Die bunte Welt des unterschlagenen Films
It is currently 15. Oct 2019, 14:29

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 454

AuthorMessage
 Post subject: Stephen King - Dunkle Turm V - Die Schlacht am Jericho Hill
PostPosted: 12. Feb 2014, 11:55 
Offline
Archivmeister
User avatar

Joined: 12.2012
Posts: 1734
Gender: Male
Image

Autor: Stephen King
Zeichnungen: Jae Lee und Richard Isanove
Seiten: 224
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Spliiter

Der letzte Teil der ersten Saga, der Vorgeschichte von Rolands Vergangenheit. 8 Jahre sind nunmehr Vergangen, seit die letzten Revolvermänner aus Gilead vertrieben worden sind. Dennoch sind sie noch nicht geschlagen. Und sie versuchen wieder die Oberhand zu gewinnen. Dafür hecken sie einen Plan aus, bei welchem ein Angriff auf Farsons Armee stattfinden soll, doch sie sind einfach zu wenige, und mehr und mehr Leute werden ihr Leben lassen, was Marten als auch Farson in die Hände spielt. Und so kommt es zum letzten Showdown am unbedeutenden Fleckchen namens Jericho Hill...

Als Gilead zerstört wurde, wurde auch einer der Balken beschädigt oder sogar selbst vernichtet, denn es hat ein Balkenbeben gegeben, denn Gilead selbst stand für den Adler-Löwe-Balken, und nun ist unklar, was aus diesem geworden ist.

Wertung:

Dies ist einer der brutalsten Bände der bisherigen Saga, da die Details teilweise recht blutig ausgefallen sind und sich das in den wunderbaren Zeichnungen wieder spiegelt. Dabei sei hier erwähnt, dass hier sehr oft doppelseitige Abbildungen vorhanden sind, die Mittwelt in ihrer ganzen Pracht darstellen können und somit exzellent zur Geltung kommen. Daneben ist es der wichtigste aller Bände, denn hier wird beschrieben, wie Roland sich zum allerersten Mal dem Dunklen Turm zuwendet, und er ist es, der ihn in seinen nächsten Lebensjahren verfolgen wird.

In jedem Band gibt es übrigens auch einen Teil für die Autoren und die Geschichte drumherum, und dieser ist hier recht üppig gehalten. Dabei erfährt man übrigens auch, dass der erste Teil der Saga hier mit diesem Band endet, und dass es insgesamt 30 Bände sein sollen.

Bleibt abzuwarten, wie die Reise weiter geht. Hier für diesen Band gibt es natürlich 10/10 Punkten!

_________________
Und Blaine, der Mono fuhr weiter Richtung Südosten unter dem Dämonenmond. "Warum taufte die Frau ihren Sohn Siebeneinhalb?" - "Weil sie seinen Namen aus einem Hut gezogen hat!"


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker