Unsere kleine Filmwelt
https://unserekleinefilmwelt2012.phpbb8.de/

The Walking Dead 13 – Kein Zurück
https://unserekleinefilmwelt2012.phpbb8.de/viewtopic.php?f=174&t=3863
Page 1 of 1

Author: Blaine, der Mono [ 9. Sep 2015, 19:42 ]
Post subject: The Walking Dead 13 – Kein Zurück

Image

Autor: Robert Kirkman, Charlie Adlard, Cliff Rathburn
Titel: The Walking Dead 13: Kein zurück (2011)
Originaltitel: The Walking Dead, Vol. 13: Too far gone (2010)
Aufmachung: Hardcover
Verlag: cross cult
Seiten: 152
Reihe: The Walking Dead


Achtung: Die jeweilige Rezension kann Spoiler zu den vorherigen Ausgaben enthalten!

Die Gemeinschaft bestückt sich unerlaubterweise mit Waffen aus der Waffenkammer, wo auch ihre eigenen Waffen aufbewahrt worden sind. Rick hat weiterhin das Gefühl, dass hier etwas nicht zu stimmen scheint. Doch die Gefahr lauert nicht nur von außen sondern auch von Innen, denn wieder werden sie angegriffen, und Douglas merkt, dass er sich bisher überhaupt keine Gedanken über einen Angriff gemacht hatte. Er zweifelt selbst an seiner Qualität die Siedlung weiter führen zu können. Es braucht deshalb einen neuen Anführer...

Wertung:

Auch diese Folge bietet jetzt keine wirklichen neuen Erkenntnisse, aber hier merkt man, dass sich das lange Leben "auf der Straße" bezahlt gemacht hat, und man merkt den Einwohnern von Alexandria förmlich an, dass sie vom Leben da draußen keine Ahnung haben. Die Geschichte an sich beginnt sich in Form eines Angriffs zu wiederholen, auch wenn dieser deutlich anders ist, als aus Woodbury. Die Zeichnung ändern sich dahingehend, dass sie vermehrt wieder so wirken, wie in den ersten Bänden und nicht so wie in den letzten. Die Story geht nur gering nach vorne, aber die Handlung ist in Ordnung. Insgesamt 08/10 Punkten.

Page 1 of 1All times are UTC + 1 hour [ DST ]
phpBB Forum Software